Der kleine Drache Kokosnuss bei den Dinosaurieren

Als eines Abends der kleine Drache und seine Freunde im Dschungel bei ihrer Freundin Matilda übernachten und der Tiger brüllt, kommen sie auf eine verrückte Idee, einfach 65 Millionen Jahre in der Geschichte zurückzureisen. Nur weil der Tiger gebrüllt hat und Matilda erzählt hatte, dass die T-Rex die größten Raubtiere gewesen sind. Und Pieps der Meinung ist, auch einen T-Rex verjagen zu können.

In der anderen Zeit angekommen, lernen sie gleich den ersten Dino kennen, von dem sie erfahren haben, dass diese einen großen Bogen um den T-Rex machen, wenn dieser irgendwo auftaucht. Was sie aber nicht erwartet haben, dass sie zum Schluss auf ein Fest eingeladen werden, bevor es zurückgeht.

Ingo Sieger ist wieder eine nette Geschichte um den kleinen Drachen eingefallen. Witzig, unterhaltsam und lehrreich, das sind seine Geschichten. Da Dinos immer noch hoch im Kurs bei den Kindern stehen, werden diese die Geschichte förmlich verschlingen.

Die Schrift ist groß, so dass Leseranfänger, ab der 2. Klasse, dieses Buch ohne Probleme lesen können.

 

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben