Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft

, Philosoph unserer Zeit, zeigt sich als Aufklärer der Nation. In seinem neuen Buch kritisiert er die schleichenden Folgen der Technik und Politikverdrossenheit. Die ist im vollen Gange und ihre Folgen sind schon jetzt spürbar. Wie wir auf diese Veränderungen reagieren und wie wir es vielleicht tun sollten beschreibt Precht in seinem neuen Buch Jäger Hirten Kritiker.


die Dystopie

Das Internet hat unser Leben verändert. Wie Precht meint ist diese Veränderung oft als Vorteil propagiert wurden und nutzt sicher auch vielen Menschen, doch gleichzeitig führte sie zu einem schleichenden Wandel unserer Kultur. Durch die großen Fortschritte der Automatisierung macht sich die Angst vor der Massenarbeitslosigkeit breit. Mittelständische Unternehmen müssen immer mehr vor den Global Playern zurückstecken. Zwar haben wir als Konsumenten einige Vorteile von der Globalisierung der Märkte, doch zu einem Preis den wir dauerhaft vielleicht bereuen könnten.


die

Um den negativen Effekten wie einer möglichen Massenarbeitslosigkeit entgegenzuwirken schlägt Precht ein konsequentes Umdenken vor. Nicht nur die Arbeit, sondern vor allem das Leben selbst soll sich wieder lohnen. Ein bindungungsloses Grundeinkommen ist nur eines der Vorschläge wie der zunehmenden Automatisierung entgegengewirkt werden sollte. Zudem stellt er die Möglichkeiten einer Finanztransaktions- oder eine Maschinensteuer in den Raum, welche solch ein Grundeinkommen finanzieren könnte. Diese Vorschläge sind zwar keinesfalls ausgereift, doch ruft er zum offenen Diskurs auf, um den Gefahren der nicht ausgeliefert zu sein. Dabei bleibt er stets fair und betont nicht nur die schlechten Seiten, sondern auch die zahlreichen Chancen die sich durch den technischen Fortschritt ergeben.


Fazit

Das Buch “Jäger, Hirten, Kritiker” empfehle ich allen die sich bereits um die Folgen der sorgen und erst recht denen, die das Problem noch gar nicht sehen. schafft es mit einfachen Worten ein Bild der Zukunft zu zeichnen. Ein Bild welches voller Möglichkeiten und Gefahren steckt. Nicht immer gelingt es ihm hierbei bereits eine Antwort auf die bevorstehenden Probleme zu liefern, doch dies hebt die Bedeutung des notwendig gewordenen Diskurses nur noch mehr hervor.

Jäger, Hirten, Kritiker - Richard David Precht | Cover Randomhouse

Jäger, Hirten, Kritiker – | Cover Randomhouse

Rezension von Alexander Dockhorn

Bewertung

Awesome

    Wie bewerten Sie dieses Buch?

    GD Star Rating
    a WordPress rating system

    Kommentar schreiben