Ole kann nicht schlafen

Der kleine Ole versucht, sein Einschlafproblem zu lösen; aber wie?

Er weiß, hierbei hilft nur Zählen. Denn beim Zählen wird man schläfrig. Nicht bis drei, sechs, oder acht, nein, mindestens bis zu seiner Lieblingszahl zehn.

Er schaut sich in seinem Zimmer um, und findet sechs Murmeln, neun Plüschtiere und letztendlich Bücher. Glücklicherweise waren es mehr als zehn Bücher und genau das zehnte Buch erzählte eine Geschichte um einen Jungen, der nicht schlafen konnte.

“ ist ein Bilderbuch mit einer kurzweilig amüsanten Vorlesegeschichte, die auch für Leseübungen geeignet ist. Die Illustrationen von Lena Hesse konzentrieren sich auf das Wesentliche, sind ausdrucksstark und treffen die jeweilige Situation.

Meine Empfehlung:
Vor dem Kauf beim Händler mal reinschauen.

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben