Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Timeless – Retter der verlorenen Zeit – Armand Baltazar

Das Filmstudio Pixar konnte schon oft beweisen seine Zuschauer in Welten zu versetzen. Die der Mitarbeiter begrenzt sich jedoch nicht nur auf famose Filme, sondern auch spannende . Senior Designer Armand Baltasar war wohl auf der Suche nach n Herausforderungen als er die an Timeless aufnahm. Dabei begann alles mit einer Gute-Nacht- für seinen Sohn.

In der Welt von Timeless ist die linie zusammengebrochen. Dies führte zur Erstellung einer n Welt in welcher die Menschen dreier alter aufeinanderprallen. Menschen des 19., 21. und 23. Jahrhunderts leben nun miteinander. Da jedoch permanente Magnetfeldschwankungen zu einem Einbruch der modernen Technik geführt haben, präsentiert sich die Welt im -Gewand. Dampfmaschinen stellen die vorerst einzige zuverlässige Energiequelle für die moderne Technik bereit.

Mit dem Zusammenfall der alten linie sind nicht nur Technologien, sondern auch Kulturen aller en aufeinandergeprallt. Dies sorgte für reichlich in der Gesellschaft und bietet schließlich auch die Grundlage für die Handlung. Auslöser der Haupthandlung ist die Entführung einer Gruppe von Ingenieuren durch Rebellen. , dessen Vater verschleppt wurde, und 3 seiner Freunde begeben sich gemeinsam mit einer Gruppe von staatstreuen auf eine abenteuerliche Reise.

Zunächst müssen die 4 jugendlichen Recken lernen mit so viel Verantwortung umzugehen. Der Kapitän Boleslavich stellt sie immer wieder vor Herausforderungen um sie für das eigentliche Abenteuer vorzubereiten. Das Leben eines angehenden Helden ist kein einfaches. Zum können die vier auf ihre vertrauen. Des Weiteren verfügt über eine besondere Gabe, welche jedoch im Laufe des Abenteuers nur selten Anwendung findet.

Bereits die Thematik von Timeless ist ein besonderes Sammelsurium. Dank der zahlreichen Abbildungen wird die eigene Vorstellungskraft immer wieder im Verlaufe des Buches unterstützt. Diese selbst gemalten Illustrationen sind von hervorragender Qualität und beleben das Buch ungemein.

Im Gegensatz zu der ausgezeichneten Bebilderung leidet die leider etwas an der Vielfalt des Szenarios. Diese wird noch zusätzlich angereichert durch reichlich und einer teils etwas peinlichen Liebes. Da die Hauptakteure des Buches im jugendlichen Alter sind, ist auch deren Handlungsweise oftmals sehr kindlich. Nicht zuletzt übertrieb es der Autor vielleicht ein bisschen mit dem Heldenmut. Nichtsdestotrotz macht es Spaß die der Charaktere mitzuverfolgen. Der spannungsreiche Schreibstil verhindert dabei, dass das Buch allzu langatmig wird.

Mit insgesamt 600 Seiten ist Timeless schon ein ganz dickes Buch für seine doch recht junge Zielgruppe. Zum sind die kurzen Kapitel und die zahlreichen Abbildungen eine tolle Unterstützung und bieten gerade leicht fortgeschrittenen Lesern jede Menge Stoff zum Träumen. Für mich ist Timeless eine klare Leseempfehlung für jüngere und junggebliebene Leser und alle -Liebhaber auf der Suche nach einem einzigartigen Szenario. Ich hoffe schon jetzt, dass die um und seine Freunde noch in weiteren n ausgebaut wird.

 


Timeless – im Überblick

Rezension von Alexander Dockhorn

Bewertung

8.5 Bewertung

Mit insgesamt 600 Seiten ist Timeless schon ein ganz dickes Buch für seine doch recht junge Zielgruppe. Zum sind die kurzen Kapitel und die zahlreichen Abbildungen eine tolle Unterstützung und bieten gerade leicht fortgeschrittenen Lesern jede Menge Stoff zum Träumen. Für mich ist Timeless eine klare Leseempfehlung für jüngere und junggebliebene Leser und alle -Liebhaber auf der Suche nach einem einzigartigen Szenario. Ich hoffe schon jetzt, dass die um und seine Freunde noch in weiteren n ausgebaut wird.

  • Idee/Charaktere 8/10
  • Illustration/Bilder 10/10
  • Text/Inhalt 7/10
  • Material 9/10

Wie bewerten Sie dieses Buch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben