Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Alarm für Cobra 11 – Staffel 17

Die Serie Alarm für Cobra 11 wurde 1996 das erste Mal ausgestrahlt, seitdem ist der Erfolg nicht mehr aufzuhalten. Ursprünglich war eigentlich keine Serie geplant, nur durch den Erfolg des „Pilotfilms“ Bomben bei Kilometer 92 hatte man das Konzept hierzu entwickelt.

Das ursprüngliche Team bildeten die beiden Kriminalhauptkommissare Frank Stolte und Ingo Fischer. Schon nach der zweiten Folge hatte die Rolle des Kriminalhauptkommissars Semir Gerkhan an der Stelle von Ingo Fischer übernommen und dies muss man auch als Glücksgriff bezeichnen, denn man könnte sich eine Serie ohne den Schauspieler Erdoğan Atalay gar nicht mehr vorstellen.

Erdoğan Atalay ist durch Zufall, mit 18 Jahren, zur Schauspielerei gekommen. In seiner Geburtsstadt Hannover übernahm er am Theater eine kleine Nebenrolle. Schon während seines Studiums hatte man seine glänzenden Fähigkeiten entdeckt, so dass er an verschiedenen Theaterhäusern diverse Nebenrollen übernommen hatte.

Die ersten Rollen im Fernsehen hatte er dann in Doppelter Einsatz, Die Wache und Der Clown übernommen, bis er schließlich zu Alarm für Cobra 11 wechselte.

In der vorliegenden Staffel ist sein Partner, der die Rolle des Tom Kranich übernommen hatte. Die Rolle des Toms ist sehr emotional und spontan, so dass schon mal einiges schief gehen kann.

In der vorliegenden DVD Box kommen beide wieder mal richtig ins Schwitzen. So wacht Semir in der Wohnung einer toten Kollegin auf, die im Drogendezernat tätig war. In diesem Augenblick wird er schnell selber zum Beschuldigten, nur steckt hinter diesem Verbrechen jemand, der eigentlich alles von sich ablenken will. Das Schlimme daran ist, dass dieser Jemand selber Polizist ist. Oder in einem weiteren Fall müssen beide einen Überfall auf einen Geldtransporter klären.

Hier wurden Diamanten gestohlen, aber keine echten, sondern industriell hergestellte, die eigentlich gar nicht wertvoll sind. Nur mit einem Zertifikat würde sich dies ändern. Und der Zufall will es so, dass beide bei dem Toten, der am Überfall beteiligt war, einen Zettel finden, aus dem hervorgeht, was die Täter demnächst planen.

Über 300 Minuten spannende Unterhaltung bietet die DVD-Box. Der Erfolg der Serie liegt an dem Konzept und an den beiden Hauptdarstellern, allen voran Erdoğan Atalay. Die Mischung aus trockenem Humor und Action lockt wöchentlich über fünf Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Ein weiterer Höhepunkt sind die Stuntszenen, für die die Serie bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Wer weiß, wie viele tausend Autos oder andere fahrbare Untersätze in der gesamten Zeit sprichwörtlich zerschrotet worden sind.

Die Macher haben viel Geld in die Serie investiert, sogar ein eigener Autobahnabschnitt gehört dazu. Aber gelohnt hat es sich, denn die Serie wird in über 140 Länder verkauft. Und nun kann man sich noch einmal die alten Teile als DVD anschauen.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben