Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Barbie und ihre Schwestern im Pferdeglück

Barbie und ihre Schwestern machen sich auf den Weg in die Schweizer Alpen, um dort den Sommer gemeinsam in einer Reitschule zu verbringen.

Barbie hat die Absicht, ein neues Pferd zu kaufen, um auch in Malibu reiten zu können. Stacie möchte im Urlaub zeigen, was für eine tolle Reiterin sie ist. Und die kleine Chelsea möchte beweisen, dass sie auch auf großen Pferden reiten kann. Aber die Pferde suchen immer ihren Reiter selber aus, so kommt zu Chelsea ein Pony, worüber Chelsea natürlich tot unglücklich ist. Und Skipper will nicht reiten, sie schreibt lieber jeden Tag an ihrem Blog.

Aber der Stern des Reiterhofes scheint dabei zu sinken, denn es fehlen Schüler und die Konkurrenz versucht mit allen Mitteln, den Hof zu übernehmen, denn auf dem Gelände soll im Verborgenen eine Pferderasse leben, die einmalig ist.

barbie_schwestern_pferdeglueck_01_xp_szn

Über diese Pferde gibt es nur Legenden, gesehen hat sie noch keiner. Durch Zufall sieht Barbie solch ein Pferd, welches ihr später, als Barbie von Wölfen angegriffen wird, zu Hilfe eilt. Am anderen Tage findet Barbie dieses Pferd, dessen Fessel von einem Stein eingeklemmt ist.

In diesem Fall hilft Barbie und nutzt ihr Halstuch als Verband. Von hier ab beginnt eine sagenhafte Freundschaft zwischen Pferd und Halter, die voller Magie steckt.

barbie_schwestern_pferdeglueck_02_xp_szn

Wieder einmal werden alle jungen Mädchen mit einem bunten Abenteuer bedient, das genau der Zielgruppe entspricht. Animationstechnisch gut gemacht und unterhaltend regt der Film dazu an, entsprechend mit den Puppen die Abenteuer nachzuspielen. Mädchen werden diesen Film einfach nur lieben.

  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: /DVD

 

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben