Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Code 37 – Staffel 2

“Code 37” ist in Belgien das juristische Zeichen für Sexualldelikte und dafür gibt es wie bei anderen Polizeidienststellen entsprechende Bereiche. In Belgien ist dies die Sittenpolizei. Wie kaum ein anderes Delikt zeigt dieses die tiefen Abgründe der Menschen auf.

Die Kriminalkommissarin Hannah Maes (Veerle Baetens) hat hier die Leitung übernommen. Angetrieben ist sie von einer inneren Unruhe und einem Ereignis aus ihrer Kindheit, als sie gesehen hatte, dass ihre Mutter missbraucht wurde. Immer noch will sie die Leute zur Strecke bringen, die hinter dem Verbrechen standen. Ihr zur Seite stehen drei männliche Kollegen Charles Ruiters (Marc Lauwrys), Kevin Desmet (Gilles De Schryver) und Bob de Groof (Michael Pas). Im Dezernat herrscht manchmal ein sehr eigenartiger Ton.

Die Herren folgen ihrer Chefin, da diese sich durch ihre Arbeit durchgesetzt hatte, aber die Herren lassen manchmal Sprüche ab, die zum Teil unter die Gürtellinie gehen. Eben Schwarzer Humor, um selber nicht an den Verbrechen, die sie täglich begegnen, zugrunde zu gehen. Und neben den Fällen taucht immer wieder die Vergangenheit auf. So wird der Täter erschossen aufgefunden oder der Vater verschwindet.

Die 74-jährige Magda Reyniers ist alleinstehend und lebt in einem Reihenhaus. Durch den Sicherheitsdienst erfährt die Spezialeinheit, dass sie alle Schlösser ausgetauscht hatte. Bei der Befragung erfahren sie, dass Magda von einem Mann im Haus überfallen wurde, der sie auch…

Dabei hatte der Täter rote Rosen hinterlassen. Alle Ermittlungen scheinen ins Leere zu laufen. Vor allem weil die Chefin vor der internen Ermittlung aussagen muss. Angeblich soll sie ihre Stellung bei den Ermittlungen missbraucht haben und so wird sie erst einmal kalt gestellt. Dass sie selber zu Hause überfallen wurde, interessiert die Ermittler nicht.

code2In einem anderen Fall sieht es erst nicht wie ein Code 37 aus, denn es ist ja nur eine osteuropäische Prostituierte Nadia in einer Bar die Treppe heruntergefallen. Nach und nach scheint es so, dass zwei Klienten von ihr dahinter stecken und die Frau gestoßen haben. Aber Hannah glaubt nicht daran, alles scheint so präsentiert zu sein. Vermutlich steckt der Zuhälter dahinter.

Und dann wird der Täter, der Hannahs Mutter überwältigt hatte, gefunden. Tot, mit einer Kugel mitten im Herzen. Alle vermuten, dass Hannah dahintersteckt.

Meist haben sie es mit verzwickten Fällen zu tun, denn in so einem angeblichen bürgerlichen Schlafzimmer sieht es anders aus, als man vermutet.

Tödlich endende Gruppenvergewaltigungen, verstümmelte Dominas, Missbrauch im Frauengefängnis – immer wieder müssen Kriminalkommissarin Hannah Maes und ihre drei Kollegen erschütternde Fälle lösen, die jede Vorstellungskraft übersteigen. Jeder der Ermittler versucht auf seine Art, mit dem Anblick dieser Verbrechen umzugehen. Allen voran Hannah, die sich mehr denn je auf ihre privaten Nachforschungen konzentriert, um den Vergewaltiger ihrer Mutter aufzuspüren und ihr eigenes Trauma zu überwinden. Doch dann schlägt der Täter von damals wieder zu – und abermals ist Hannah persönlich betroffen.

Code 37 unterscheidet sich schon allein durch das Sujet von den meisten anderen Krimiserien. Bizarre und düstere, aber oft auch tragische Fälle, ambivalente Charaktertypen und glaubwürdige Schauspieler versprechen fesselnde Unterhaltung, und die teilweise schonungslose Kameraführung verleiht Code 37 zudem eine besondere Authentizität…

Hinter der Serie stecken die Autoren Alain Quateau, Koen Sonck und Lieven Scheerlinck, die gemeinsam mit dem Pseudonym „Hola Guapa“ die Geschichten schreiben.

Code 37 ist eine spannende Krimiserie, die einmal in einem Umfeld agiert, wie man es von Kriminalfällen gewohnt ist. Nach und nach werden dabei die Figuren aufgebaut und der Zuschauer erfährt, welches dunkle Geheimnis Hannah mit sich trägt.

Bewertung

7.4 Wertung

Code 37 ist eine spannende Krimiserie, die einmal in einem Umfeld agiert, wie man es von Kriminalfällen gewohnt ist. Nach und nach werden dabei die Figuren aufgebaut und der Zuschauer erfährt, welches dunkle Geheimnis Hannah mit sich trägt.

  • Filminhalt/Drehbuch 8/10
  • Bildqualität/Kamera 8/10
  • Schnitt 9/10
  • Tonqualität 8/10
  • Bonusmaterial 4/10

Weitere Informationen

  • Titel: Code 37 – Staffel 2
  • Kategorie: Filme
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahren

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben