Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ein Sommer in New York…

Jede Liebe hat ihr Kapitel
Brett Eisenberg arbeitet in einem New Yorker Verlag. Alles könnte so toll sein, nur ihr Freund ist in Europa unterwegs, aber leider sind seine Anrufe immer einen gefühlten Monat weit voneinander entfernt. Und dann bekommt sie eine Chefin, die man als Zimtzicke betiteln kann.

Durch Zufall lernt diese den Verleger Archie Knox kennen, der so was wie ein Vorbild für sie ist.

– Jede Liebe hat ihr Kapitel ist ein typischer Liebesfilm, in welchem die Geschichte zwischen Brett und Archie die zentrale Rolle einnimmt. Aber es geht auch um die junge Frau, die ihren Weg sucht, sich selber zu finden, um dabei ihre eigenen Probleme zu lösen. Sei es mit dem Vater oder auch um Archie und seine Tochter. Was den Film sehenswert macht, sind die Situationskomik und die intelligenten Dialoge. Vor allem liegt das auch an Alec Baldwin, der schauspielerisch perfekt ist.

Da die Filmmusik eine nicht unwesentliche Rolle spielt, kann man hier sagen, dass diese perfekt mit dem Film übereinstimmt. Marc Kleins Film ist ein unterhaltsames, kurzweiliges Werk, um auf der Couch mal wieder zu zweit zu kuscheln.

  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben