Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Inspector Banks

Detective Chief Inspector Alan Banks (Stephen Tompkinson) ist ein alter Hase und besitzt ein gutes Gespür, wie man einen Fall löst. Nach außen hin wirkt er abgeklärt und er zeigt kaum seine Gefühle. Vielleicht liegt es daran, dass er geschieden ist. Banks hat ein markantes Gesicht. Humor steht ihm nicht, er ist nicht kühl, aber verbissen. Entgegen bekannten anderen englischen Krimiserien fehlen die witzigen Dialoge. Nein, Banks erinnert einen an skandinavische Krimiserien, denn sie zeigen die tiefen Abgründe der Gesellschaft.

In vielen Fällen arbeitet er mit Annie Cabbot (Andrea Lowe), die neu zur Truppe von Banks dazu gestoßen ist, zusammen. Annie ist hochmotiviert, manchmal ein wenig zu viel.

Die andere Frau im Team ist Winsome Jackman (Lorraine Burroughs), die eine der besten Polizistinnen ist. Banks hat sie gefördert, denn diese Frau kann richtig anpacken. Als jemand sich einmal über ihre dunkle Hautfarbe echauffiert hat, hat Banks ihn niedergeschlagen, denn ein Angriff, auch mit Worten, auf einen Mitarbeiter seines Teams, ist ein Angriff auf ihn persönlich.

Die Drehbücher der Krimireihe entstanden nach den gleichnamigen Romanen des englischen Schriftstellers Peter Robinson.

Die erste Staffel lief erst vor kurzem im öffentlich rechtlichen Fernsehen, leider spät, denn es ist ja kein Tatort. Das ist schade, denn die Serie hat es in sich. Auch wenn die Delikte, die Banks lösen muss, äußerst brutal verübt wurden. Und somit ist die FSK-Einstufung mit 16 Jahren unbedingt einzuhalten.

DCI Banks Series 1

Die Fälle sind abwechslungsreich, somit hat das Team im Fall “Kein Rauch ohne Feuer” einen augenscheinlichen Fall von Brandstiftung zu lösen. Das Feuer ist auf einem Hausboot ausgebrochen. Bei diesem Brand ist ein Buch- und Antiquitätenhändler qualvoll verbrannt. Bei den Ermittlungen stellen sie fest, dass dieser aber zuvor betäubt wurde. Also ist es Mord. Im Boot finden die Ermittler eine Kassette mit Geld und ein Gemälde eines Künstlers, welches Millionen wert sein soll.

Einen Tag später taucht neben dem verbrannten Boot eine Leiche einer jungen Frau auf. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Verbrechen?

DCI Banks Series 1

Im Fall „Wenn die Dämmerung naht“ muss das Team einen Mord an einer jungen Frau lösen. Dabei werden die Ermittler mit einem alten Fall, der vor vielen Jahren geschehen ist, konfrontiert. Annie Cabbot (Andrea Lowe) muss diesen Fall allein lösen, da ihr Chef in einem anderen Fall ermittelt.

Dass beide schließlich zusammengehören, stellt sich erst im Laufe der Ermittlungen heraus. Aber viel schlimmer ist, dass ein Kollege, der am Tatort nachts observiert, ermordet wird, als eine junge Frau sich auch in der Gasse befindet, wo das erste junge Mädchen ermordet wurde. Jetzt liegen die Nerven im Team sprichwörtlich blank.

“ ist hochspannend und wird faszinierend erzählt. Auch wenn die Taten sehr gewaltsam ausgeübt wurden, ist dieser Krimi interessant und bei weitem viel besser, als was am Sonntag den Zuschauern beim Tatort geboten wurde.

DCI Banks Series 1

Gerade die unterschiedlichen Charaktere im Team, die einzelnen Reibungspunkte, die sich hier dadurch ergeben, machen das Ganze interessant und abwechslungsreich.

  • Kamera: Fabian Wagner
  • Musik: Sheridan Tongue
  • Regie: Paul Whitington
  • Buch: Thomas Crecelius
  • Studio: /WVG

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben