Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Inspector Barnaby Collector’s Box 1

Typisch britisch kommt die Serie daher. Dahinter verbirgt sich die Bestsellerautorin Caroline Graham, die die Figur des Inspectors erfunden hatte. Und der Erfolg gibt den Machern recht, denn die Einschaltquoten sind in England hoch und daher wurde die Serie auch ins Ausland verkauft, so wie es das Deutsche Fernsehen mit Derick gemacht hatte.

Wobei in Deutschland die Serie in loser Reihenfolge ausgestrahlt wird und daher kommt es vor, dass dem Inspector durchaus andere Mitarbeiter zur Seite stehen. Und die vorliegende Box hat es in sich, denn diese enthält 21 DVDs.

Handlungsort ist die fiktiven Grafschaft Midsomer, wobei man unter anderem in Buckinghamshire und Oxfordshire gedreht hatte.

Der Inspector Tom Barnaby wird von John Nettles verkörpert, der irgendwie immer den richtigen Riecher hat. Dabei hat er ist immer mit skurrilen Gestalten zu tun. Vor allem und das macht diese Serie sehr interessant, kann der Zuschauer seine Gedanken mit verfolgen, denn wenn man denkt, man hätte als Zuschauer den Fall gelöst, kommt was hinzu, an das man überhaupt nicht gedacht hatte.

Egal wie, die Serie lebt von den Dialogen, die wirklich punktgenau kommen. Gerade auch die Gespräche zwischen ihm und seinem eingespielten Partner, Sergeant Gavin Troy (Daniel Casey), Sergeant Dan Scott (John Hopkins) oder Sergeant Ben Jones (Jason Hughes) machen das Ganze interessant.

Besonders, wenn seine Mitarbeiter den Fall schon zu den Akten legen wollen, kommt ihr Chef immer wieder mit überraschenden Überlegungen.

Man muss sich dabei immer wieder wundern, dass in der verträumten einsamen Grafschaft Midsomer die Kriminalität nur so zu toben scheint. Aber hinter den Fassaden brodelt es. So wird halt mal eine Ehefrau auf der Jagd erschossen  und die Polizei schließt den Fall als Jagdunfall einfach ab.

Mit viel Charme deckt der Inspector die eine oder andere Kuriosität auf. John Nettles, der bis 2011 die Rolle des Inspectors verkörpert hatte, vermisst seine Rolle. Wobei er sich, wie er vor kurzem in einem Interview äußerte, auch durchaus mal eine Geliebte im Film gewünscht hätte.

Trotzdem ist seine Rolle nie steif gewesen, aber trotzdem britisch, denn schließlich verkörpert er einen Polizisten und dieser sollte schon korrekt dargestellt werden.

Und nun kann der Fan oder auch derjenige, der einen guten Krimi mag, diese Serie von Anfang an noch einmal genießen.

  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. August 2012

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben