Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kriminalistik – Was ist Was -DVD

Wer wollte nicht schon einmal Kommissar sein und ein Verbrechen aufklären.

Der erste Kriminalfall der Menschen war die Geschichte von Kain und Abel. Die erste Kriminalgeschichte, die veröffentlicht wurde, hat Friedrich Schiller geschrieben.

Den ersten gelungenen Versuch in der Neuzeit, einen Kriminalfall sachlich zu beschreiben, unternahm Friedrich Schiller (1759-1805) mit seiner Erzählung „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ (1786). Nach einer wahren Begebenheit berichtet Schiller, wie ein Mensch zum Verbrecher wird. Und den ersten Detektivroman hat Edgar Allan Poe geschrieben.

Als Kommissar führen wir den Gangster zum Verhör. Nur er weiß, das was geplant ist.

Aber der Kommissar kommt erst dann zum Zuge, wenn ein Verbrechen passiert ist. In dem Fall haben zwei Ganoven die Bank überfallen und sich mit der Beute abgesetzt. Nicht nur zu Lande, sondern auch aus der Luft verfolgt die Polizei die Spur der Verbrecher.

Am Tatort untersuchen die Polizisten die Spuren und finden einen Fingerabdruck sowie eine Schuhspur.

Den Kindern wird sehr anschaulich erklärt, was die Polizei alles macht, um einen Verbrecher zu finden. Schon allein eine Hautschuppe reicht aus, um die DNA des Täters zu finden.

Die DVD aus dem Hause Was ist Was gibt den Kindern einen Überblick, was die Polizei in unserer heutigen Zeit alles kann. Kindgerecht und schrittweise wird alles erklärt.

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben