Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mario Barth – Die Trilogie

Wenn Rockmusiker das Beste vom Besten auf Vinyl pressen, nennt man das ein „Best of Album“ und wie nennt man dies bei einem der Vertreter der Comedyszene. In dieser DVD-Box finden Sie alle drei Shows, mit denen Mario Barth kreuz und quer durch den deutschsprachigen Raum getourt ist.

Egal welche der drei Shows man sich anschaut, es geht immer um das Thema „Mann und Frau“, denn Mario Barth ist ein „Frauenversteher“, denn was dieser alles mit seiner Freundin erlebt hat, füllt wahrscheinlich ganze Bände. Aber eigentlich hat mal alles klein angefangen, als eines von sechs Kindern erblickte er in Berlin das Licht der Welt und Berlin ist er bisher treu geblieben.

Und in Berlin besuchte er die katholische Privatschule St. Marien in Neukölln und war sogar in seiner Jugend Messdiener. Nach der Ausbildung absolvierte er die Schauspielschule und stellte schnell fest, dass ihm die Comedy mehr liegt als die Schauspielerei.

Mario Barth schafft es, aus drei Witzen eine ganze Show zu gestalten. Mit seiner Art und Weise hat er dem Comedybereich neues Leben eingehaucht. Viele haben versucht, ihn zu kopieren, aber es blieb halt nur bei der Kopie, denn das Original ist bei weitem besser. Mal ganz ehrlich, am Anfang habe ich seinen Humor nicht gemocht. Das hat sich schlagartig geändert, als ich ihn das erste Mal live erlebt habe.

Der Mann hat auf dieser riesigen Bühne alles gegeben und die Menschen haben gelacht, über ihn und über sich selber. Und wir Deutschen tun uns mit dem Humor sowieso sehr schwer, obwohl wir hier hervorragende Vertreter haben, wie Heinz Erhardt, Loriot, Dieter Krebs und den natürlich Mario Barth, auch wenn dieser über seine Freundin Witze macht, egal ob sie Auto fährt oder zum Handtaschenkauf 600 km in den Süden Deutschlands reist. Aber auch die Männer bekommen ihr Fett bei ihm weg. Und all dies hat mal klein angefangen.

Nach den ersten kleinen Auftritten hat er schnell sein erstes Bühnenprogramm „Männer sind Schweine, Frauen aber auch“ geschrieben. Die Tour war so erfolgreich, dass ihm ein Privatsender gleich eine eigene Show angeboten hatte.

Die vorliegende DVD wurde in seinem „Wohnzimmer“, dem Tempodrom in Berlin aufgezeichnet, mit welcher er dann sogar in die Charts eingestiegen war. Kurios und man sieht, dass man sich ändert, hier hat Mario Barth doch noch mehr Haare, welche er im Laufe der Zeit oberhalb verloren hat.

Im Februar 2006 ging es wieder zurück auf die Bühne, mit „Männer sind primitiv, aber glücklich!“ und erhielt hierfür den Comedypreis in der Kategorie Beste Live-Comedy.

Seine letzte große Tour lief unter dem Motto „Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch“. Egal ob kleine Halle oder Stadion, immer ausverkauft, das sind seine Shows.

Und von der ersten bis zur letzten Minute hat Mario Barth sein Publikum im Griff. Natürlich musste seine Freundin mal wieder herhalten, egal ob es beim Kofferpacken oder beim Auto einparken ist. Naja, schließlich sind die beiden schon seit über 13 Jahren zusammen. Aber ob es so ist, bleibt doch das Geheimnis von Mario Barth.

Nun können die Fans, die dabei waren, oder diejenigen, die keine Karte erwischt haben, das Ganze auf DVD erleben. Natürlich mit viel, viel Bonusmaterial.

  • Verleih:  Sony Music Spassgesellschaft!

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben