Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Serie In Schwarz

Dass die Franzosen gute Krimis machen können, ist ja bekannt, aber dass diese auch bissig und mit schwarzem Humor versehen ist, eher nicht. Die Mischung aus Tristesse und Brutalität, Ironie und Humor ist es, was diese Serie ausmacht. In dieser Box finden die Zuschauer eine Sammlung von düsteren Krimis renommierter französischer Buchautoren und Filmemacher sowie grandiosen Darstellern.

Die Wurzeln der Serie findet man aber in einer amerikanischen Krimiserie, die in den 40er und 50er Jahren in Hollywood gedreht wurden. Auch hier waren die Grenzen zwischen Gut und Böse nicht klar erkennbar. Bekannte Autoren des Genres waren Raymond Chandler, Dashiell Hammett, u.a. 2009 entstanden dann diese Filme, deren Buchvorlage im Verlag Éditions La Branche erschienen sind und keiner dieser Krimis hatte mehr als 100 Seiten, so sind die Teile auf maximal eine Stunde Filmzeit begrenzt.

Klassische Krimikost, à la Tatort gibt es nicht. Man betrachtet diese Serie fast ausschließlich aus der Sicht des Mörders oder des Täters. So kommt es in „Nächste Ausfahrt Mord gleich zu mehreren Morden, nur weil der Fahrer halt betrunken ins Auto gestiegen ist und statt nur Blechschäden werden gleich zwei Leichen präsentiert. Nur wer dann zu viel sagt und nachbohrt, lebt ebenfalls nicht lange.

Oder in „Schießen Sie auf den Weinhändler“ wird die Ehefrau einfach erschossen, weil sie kein vernünftiges Essen hinbekommt und da bekanntlich in Frankreich, dem Land des Genießens, dies eigentlich wichtig ist, kann man dies ja irgendwie verstehen. Nur kurz darauf holt sich dieser Herr, der seine tote Frau auch entsorgt hat, eine junge, lesbische Ausreißerin ins Haus, die ihn hervorragend bekocht. Aber aus Essen und Sex entwickelt sich ein waschechter Psychothriller.

In „Nur DJs gibt man den Gnadenschuss“ wird ein junger Strafgefangener von der Polizei beauftragt, sich in einen privat geführten Radiosender einzuschleichen, um hier die Verbindungen zwischen einer Einbrecherbande und dem Sender aufzudecken. Nur wissen die Polizeibeamten nicht, dass der Sohn von Manu bei der Einbrecherbande agiert. Da er sich an die schöne Mitarbeiterin, Crista, herangemacht hatte, die bei dem Sender arbeitet, konnte sich Manu entsprechend dort einschleusen. Nur die Liebe zu ihr bringt alles aus dem Gleichgewicht.

In „Die Königin der Pfeifen“ geht es um Emmanuelle Cyprien, die bereits mit sieben Jahren aus dem Fenster sprang. Immer wieder vom Pech verfolgt, so ist ihr Leben, denn er wollte nun als Frau leben. Clément Hervieu-Léger spielt in diesem Fall den Transsexuellen Emmanuel und das so überzeugend, wie eigentlich alle Darsteller dieser Serie, die eine Mischung aus tiefem schwarzem Humor und Gewalt darstellt.

Staffel 1

  • 1. Nächste Ausfahrt Mord
  • 2. Schießen Sie auf den Weinhändler
  • 3. Papas Musik
  • 4. Nur DJs gibt man den Gnadenschuss
  • 5. Die Königin der Pfeifen
  • 6. Das Tamtam der Angst
  • 7. Schönheit muss sterben
  • 8. Die Stadt beißt

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben