Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

SPACE BUDDIES

Es ist immer schwer, an erfolgreiche Produktionen anzuknüpfen. Bei den Buddies ist dies wieder gelungen. Hier spielt vor allem der „Niedlichkeitsfaktor“ eine große Rolle, denn die Hundewelpen werden sofort von den Kindern ins Herz geschlossen.

Der Film
Die Kinder der Hunde fahren von der Schule aus zu einem Weltraumbahnhof, wo eine neuartige Rakete zum ersten Mal, eigentlich unbemannt, zum Mond fliegen soll.

Nur die bezaubernden Welpen, wie der  rappende B-Dawg, die mutige RoseBud, der freundliche Bud-Dha, der immer schmutzige MudBud und der große Budderball haben ihren eigenen Kopf. Aber alle haben ein Geheimnis, sie können sprechen. Unter der Führung von Bud-Dha schleichen sich die Welpen in den Schulbus, der zum Weltraumbahnhof fährt.

Dort angekommen, lassen sich die Hunde scannen und bekommen die passende Weltraumkleidung, ohne dass ein Verantwortlicher dies mitbekommt. Dabei entdeckt Bud-Dha die Rakete und sie wollen nur einmal reinschauen. Doch da beginnt der Countdown. Und die Reise beginnt.


Zu diesem Zeitpunkt wurde noch nicht bemerkt, dass ein Angestellter den Flug ins All sabotiert hat, indem er den Treibstoff abgelassen hat, sodass die Rakete nie zurückkommen würde. Aber nach einem entsprechenden Zeitraum hat die Leitstelle mitbekommen, dass es Probleme gibt.

Das Raumschiff wird zu einer russischen Weltraumstation umgeleitet, nur ist diese eigentlich nicht mehr vorhanden. So mancher Zuschauer denkt da sofort an die Mir, die ja in der Erdatmosphäre verglüht sein soll.

An Bord befinden sich ein etwas durchgeknallter Kosmonaut und ein Hund. Kurz nach dem Betanken des Raumschiffes explodiert die Station, da diese mehr als marode war. Die Welpen und der russische Hund fliegen nun gemeinsam zum Mond. Nun zwanzig Jahre nach der Apollo 11 Mission erfüllt sich der Traum für die Hunde.

Dass mittlerweile durch den Saboteur die Menschen erfahren haben, dass die Hunde an Bord des Schiffes sind, macht das Ganze nicht einfacher, denn das Schiff muss nun wieder zurückkommen. Ob dies gelingt, müssen sie selber sehen.

– Mission im Weltraum ist ein intergalaktisches Abenteuer über Teamwork und Zusammenhalt mit unendlich viel Action und jeder Menge Herz. Ein kleiner Schritt für einen Hund, aber ein großer Sprung für die Hundheit!  ist ein wunderschöner Familienfilm und absolut sehenswert.

Bereits erschienene Filme

  • Air Buddies – Die Welpen sind los
  • Snow Buddies – Abenteuer in Alaska
  • Vertrieb:  Walt Disney Studios
  • FSK:  ohne Altersbeschränkung

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben