Terra X – Edition Vol. 5

Die Geschichte des Essens – Die Spur des Geldes – Die Magie der Farben
Hinter jeder Farbe findet man eine Geschichte und bestimmte Farben haben für uns Menschen eine bestimmte Bedeutung. Wobei auch Farben in der Natur eine ganz besondere Rolle haben. Bunte Tiere können giftig sein und durch ihre Farbe warnen sie andere Tiere, Achtung, mir musst du aus dem Weg gehen. Jede Farbe hat also in der Natur eine besondere Bedeutung und die Tierwelt sowie auch wir haben uns darauf eingestellt.

Die Reihe begleitet den Zuschauer in die Welt der Farben und ihre Bedeutung. In drei Teilen erhält der Zuschauer einen komplett anderen Blick auf die Welt der Farben.

Für die Menschheit begann alles vor über 100.000 Jahren, als die ersten Menschen mit den Farben experimentiert haben und so die ersten Höhlenbilder entstanden sind. Es war das Rot, was die Menschen begeisterte.

Und die Geschichte der Farbe ist natürlich viel älter, so entstand die erste Farbe in der Natur vor 200 Millionen Jahren, es war das erste Grün, welches entstanden ist.

terra2

Die Spur des Geldes
Die Geschichte des Geldes führt uns weit zurück, in die Zeit des Königs Krösus im 6. Jahrhundert vor Chr. Er soll das erste Münzgeld in seinem Reich mit einem einheitlichen Wert versehen haben. Und durch den Krieg von Alexander den Großen hat sich dann Geld in alle Winkel dieser Welt verteilt. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich das Geld als anerkanntes Tausch- und Zahlungsmittel. Es entstanden das Bargeld, die Banken und natürlich das Plastikgeld.

Die Geschichte des Geldes ist auch die Geschichte der Bänker, die zum Teil mit nicht legalen Mitteln Einfluss auf die Politik genommen haben.

Die Geschichte des Essens
Soweit bisher bekannt, sind wir die einzigen Lebewesen, die Essen kochen. Aber es hat eine Weile gedauert, ehe unsere Vorfahren dies begriffen haben, wozu Feuer möglich ist. Denn das Erste, was gekocht wurde, war das Fleisch, was man wahrscheinlich nur ins Feuer gehalten hatte. Aber der Mensch ist bekanntlich experimentierfreudig. Es kamen viele Dinge hinzu, die unser Essen ergänzten. Und diese Entwicklung zog auch eine Entwicklung von Töpfen, Tellern, Gabeln nach sich. Aber auch die Tischsitten änderten sich dann rasant.

Dabei hat jedes Land seine besonderen Sitten und Gebräuche.

bedeutet qualitatives und hochwertiges Bildungsfernsehen, welches noch aufwendig produziert wird, unter Zuhilfenahme aufwendigster Computeranimationen, wo sogar ganze untergegangene Städte wieder zum Leben erweckt werden. Vor allem ist diese Dokumentation für den Schulunterricht zu empfehlen, denn kaum woanders ist Geschichte so zu erleben wie hier.

  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises

Bewertung

7.8 Wertung

bedeutet qualitatives und hochwertiges Bildungsfernsehen, welches noch aufwendig produziert wird, unter Zuhilfenahme aufwendigster Computeranimationen, wo sogar ganze untergegangene Städte wieder zum Leben erweckt werden. Vor allem ist diese Dokumentation für den Schulunterricht zu empfehlen, denn kaum woanders ist Geschichte so zu erleben wie hier.

  • Filminhalt/Drehbuch 9/10
  • Bildqualität/Kamera 9/10
  • Schnitt 9/10
  • Tonqualität 9/10
  • Bonusmaterial 3/10

Weitere Informationen

  • Titel: Terra X – Edition Vol. 5
  • Kategorie: Filme
  • Verlag: Studio Hamburg Enterprises

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben