Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

The Goods

Autoverkauf mal ganz anders, so könnte das Motto lauten. Der Gebrauchtwagenhandel ohne Abwrackprämie von Ben Selleck (James Brolin) in Temecula läuft absolut nicht. Der Händler steht kurz vor der Pleite. Sein Konkurrent Stu Harding (), der der zukünftige Schwiegervater der Tochter von Ben wird, hat ein Auge auf das Objekt geworfen.

Ben Selleck sieht nur noch eine Chance, eine Profitruppe anzuheuern, die die 211 Autos übers Wochenende verkaufen. Dies ist genau der richtige Job für Don Ready () und sein Team. Zur Truppe gehören Brent (David Koechner), Jibby (Ving Rhames), und Babs (Kathryn Hahn).

Die Truppe sieht so aus, als ob sie gerade einen Ausgang aus der geschlossenen Anstalt bekommen haben. Der Sohn von Ben, in den sich Babs verknallt hat, ist ein zehnjähriger Junge im Körper eines Erwachsenen. Und auch Ben, der beim Abendessen zugibt, seit Jahren nichts mehr mit seiner Frau zu haben, hat ein sprichwörtliches Auge auf Brent geworfen.

Und Don hat sich in die Tochter von Ben, Ivy (Jordana Spiro) verguckt. Für den Autoverkauf heuert die Truppe drei Stripperinnen und einen DJ an, um die Leute anzuheizen. Nach einer feierlichen Ansprache wird das Tor zum Autohaus geöffnet, vor dem schon zahlreiche Leute stehen.

Zuvor hat er dem Stammteam von Ben erklärt, wie man Autos verkaufen soll, so hat er von dem Preisschild am Auto die Sechs einfach umgedreht, so dass es eine Neun ergibt. Die Verkäufer sollen dann im Gespräch einfach das Ganze wieder umdrehen, so dass die Käufer das Gefühl bekommen, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Billig aber wirksam.

Nur scheint das Ganze am zweiten Tag aus dem Ruder zu laufen, weil ein angekündigter Star nicht im Autohaus erscheint. Die Leute randalieren, so dass sogar ein SWAT-Team anrücken muss.

Aber Don nutzt auch diese Chance und gibt im Fernsehen bekannt, dass alle Polizeibeamte oder die danach aussehen, einen Rabatt erhalten. Nur es sieht nicht danach aus, dass sie die Wette, die sie in der Zwischenzeit mit dem Konkurrenten Stu Harding gemacht haben, gewinnen, weil noch ein Auto auf dem Hof steht.

ist eine typische amerikanische Komödie, die wirklich einige gute Lacher bietet, aber trotzdem eher durchschnittlich daherkommt, denn dazu fehlt einiges im Konzept des Films.

Die FSK Einstufung sollte auf Grund der zahlreichen sexistischen Anspielungen, die teilweise auch störend wirkend, eher bei 14 Jahren statt 12 Jahren liegen.

  • Produzenten: Adam McKay, Will Ferrell, Kevin J. Messick, Chris Henchy
  • Genre: Komödie
  • Regie:
  • Musik: Lyle Workman
  • Darsteller: , Ving Rhames, James Brolin, David Koechner, Kathryn Hahn, Will Ferrell, u.a.
  • Verleih: Paramount Home Entertainment

Wie bewerten Sie diesen Film?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben