Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Bloß keinen Grießbrei an Heiligabend

Feridun Zaimoğlu ist deutscher Schriftsteller mit türkischen Wurzeln. In dieser Hinsicht ist es interessant, wie jemand mit türkischem Einfluss über Weihnachten denkt oder besser gesagt, wie er damit umgeht.

Das Studium für Medizin hat er dankbarerweise abgebrochen, denn als Journalist und Autor ist er nicht nur in Deutschland weit bekannt. Für seine Werke, die auch kritischer Natur sind, hat Feridun Zaimoğlu zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Feridun Zaimoğlu hat hierbei nicht nur eigene Geschichten beigesteuert, sondern er hat auch einige andere Autoren, wie Frank Goosen oder Philipp Schaller, für dieses Werk interessieren können. Weihnachten ist wahrscheinlich der Zeitraum, wo man nicht nur Liebe erhält, nein einige Kilos kommen auch noch hinzu. Was passiert dann, wenn man sich in der Küche über Essen streitet und die Ziege der Kinder schlachtet, um den Ökoanteil zu erhöhen, weil eine gute Freundin doch unbedingt Austern essen will und diese sind doch nicht Öko.

Klar die Kinder sind nicht begeistert, man lässt natürlich dann demonstrativ das Essen stehen. Oder sie werden in eine Geschichte Anfang der 60er Jahre versetzt, wo noch nicht jeder einen Fernseher besaß. Und leider hatte man beim Besuch beim Opa dann zum Schluss das Zimmer in Brand gesetzt, weil durch eine Unachtsamkeit der Fernseher mit einem lauten Knall umstürzte.

Wenn die Ehefrau Lehrerin ist, hat man zu leiden und schlimmer ist es noch, wenn diese immer wieder das Kommando übernimmt. Und vor allem darf man nicht nur mit einem Wort antworten, nein man muss immer in ganzen Sätzen die Antwort geben.

Namhafte Autoren servieren uns ein literarisch-kulinarisches Menü vom Allerfeinsten, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor und garniert mit einem Rezept von Sternekoch . Mit Geschichten von John und Samuel von Düffel, Frank Goosen, Zoë Jenny, Philipp Schaller und .

Witzig, skurril und unterhaltsam sind diese Geschichten. Bei diesen vielen Missgeschicken wünscht man sich nur, dass das Fest schnell vorbei sei.

Wie bewerten Sie dieses Hörbuch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
723