Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die Werwölfe

zählt schon zu den bedeutenden Fantasy-Autoren in Deutschland. Bevor er aber zur Literatur gekommen ist, studierte er BWL, bis er schließlich zu Anglistik, Germanistik und Geschichte wechselte. Mit den Trollen erschien 2006 sein erstes Werk.

Und in diesem Jahr folgte mit den Werwölfen ein nicht nur beachtliches Werk, nein in der Fachpresse wurde dieser als das Mystery-Ereignis des Jahres gefeiert. Dies trifft auch tatsächlich zu. fasziniert von Anfang an und man möchte, in dem Fall als Hörbuch aus dem Audio Verlag, es einfach im Stück verschlingen.

Die dunkle Ausstrahlung der Geschichten von Werwölfen und Vampiren fasziniert Menschen schon seit Jahrhunderten. Den Ursprung beider Figuren kann man im Volksglauben und in der Mythologie suchen. Beide Figuren haben sich vom Blut genährt. John Polidoris (1819) oder auch Bram Stoker (1897) haben wahrscheinlich durch ihre Romane ein Übriges dazu getan.

Die Geschichte spielt Anfang des 19. Jahrhunderts in Europa. Auf der einen Seite halten viele noch an den alten Traditionen fest und andere wiederum wollen die Welt verändern.

Der junge Cavaliere von Otranto, Niccolo Viviani, soll seine „Grand Tour“ machen, bevor er in den Militärdienst eintritt, um so die Welt kennenzulernen. Auf der Reise bis in die Schweiz begleitet ihn die junge Valentine, die so zu ihren Eltern zurückkehrt. Insgeheim wartet sie darauf, dass Niccolo ihr einen Antrag stellt. Aber statt einen Antrag zu stellen, lernt Niccolo den englischen Lord Byron, der nebenbei auch noch ein bekannter Dichter ist, kennen.

Niccolo wird daraufhin mehrfach das Anwesen des Lords aufsuchen, denn seine Gesellschaft schätzt er sehr. Was er nicht ahnt, dass Byron und die beiden anderen Herren Werwölfe sind. Dies bemerkt Niccolo nur durch Zufall, als er das Ritual beobachtet. Hin- und hergerissen und fasziniert von der Sache, willigt er für das anstehende Ritual ein. Bevor das Ritual vollendet werden konnte, werden sie von Kriegern der Mutter Kirche angegriffen. Diese Krieger gehören einem Geheimbund des Vatikans an, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, alles was nicht von dieser Welt ist, zu jagen und zu töten.

Nun wird Niccolo selber zum Gejagten und muss Hals über Kopf auch seine Valentine verlassen, der er immer noch keinen Antrag gemacht hat. Diese Chance nutzt jemand anderes und heiratet Valentine. Nur wussten die Eltern nicht, dass der Graf Ludwig von Karnstein ebenfalls ein dunkles Geheimnis in sich trägt, denn er ist ein Vampir. Aber seine Liebe zu Valentine ist echt und auf ihren Wunsch hin tötet er seine Opfer nicht mehr.

Und Niccolo reist kreuz und quer durch Europa, um mehr zu erfahren. Bis er schließlich von den Jägern gestellt wird.

Hardebusch gelingt es geschickt, geschichtliche Fakten in seine Fantasiegeschichte einfließen zu lassen. So tauchen Figuren aus der Zeitgeschichte auf, die Brüder Humbold, die Niccolo auf einem Empfang kennenlernt. Oder die Runde am Genfer See, denn Shelley ist die Autorin von Frankenstein. Aber auch ganz geschickt stellt er den Geheimbund des Vatikans dar, die ja bekanntlich immer noch nicht alle Archive geöffnet haben und so immer selber dazu beitragen, dass es Gerüchte um entsprechende Bündnisse gibt.

Aber Hardebusch beantwortet nicht alle Fragen, vielleicht, und das kann man nur hoffen, will er sich eine Tür für eine Fortsetzung offen halten. Alles in allem, egal ob Hörbuch oder Roman, es ist gelungen, spannend und genial.

Für dieses außergewöhnliche Hörbuch konnte gewonnen werden, der dieses bespricht. Wenn Sie die Stimme hören, erkennen Sie Matt Damon, Luke Wilson oder Heath Ledger, denen er seine Stimme bei der Synchronisation leiht. Für seine Arbeit als Sprecher bei Hörbüchern wurde er bereits ausgezeichnet.

Buchangaben

  • Paperback
  • Broschur,512 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
  • ISBN: 978-3-453-53316-5
  • € 14,00
  • Verlag: Heyne

Hörbuch

  • Regie Frank Bruder
  • Verlag: (DAV)
  • Sprecher
  • Anzahl der CDs 6
  • Laufzeit 471 min
  • Genre SciFi/Fantasy
  • ISBN 978-3-89813-950-2
  • Preis EUR 24,99

Wie bewerten Sie dieses Hörbuch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
675