Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Fantasmania – Mittelsturm

Mike Maurus hat 2006 seinen ersten Roman veröffentlicht. Weiterhin ist er als Comiczeichner und Regisseur tätig. Die Helden seiner Geschichte spielen gern Fußball. Dabei besitzt jeder der „Verdammten Rotznasen“, so heißt die Fußballmannschaft, die aus Kindern eines Heimes bestehen, besondere magische Eigenschaften.

Der Hauptheld Lorenzo Mystelzweig, der von seinen Freunden genannt wird, ist der Stürmer der Mannschaft. Ihr Bolzplatz liegt am äußersten Ende der Hafenstadt Arkanon. Dies ist auch die Grenzstadt und wird von einem dunklen mystischen Wald umgeben. Die „Verdammten Rotznasen“ sind in ihrem Spiel unschlagbar. So kommt es aber eines Tages zu einer Wette, die einen dramatischen Verlauf im Leben der beiden Helden, Lorenzo Mystelzweig und William, nach sich zieht.

Der Baron Frasbert von Fresseisen ist der Besitzer der Monster Soccer Juniors, einer Fußballmannschaft aus der Stadt. In seinem Stadion soll ein Turnier zwischen den beiden Jugendmannschaften ausgetragen werden. In dem Vertrag zwischen dem Heimleiter und dem Baron wurde eine hinterhältige Klausel aufgenommen. Und zwar sollen die Rotznasen mit der Anzahl an Spielern auftreten, die an diesem Tage spielen können. Hinterhältig plant der Baron die Entführung von Lorenzo und William, den beiden besten Spielern der Rotznasen.

Die Jungen sollten von seiner Assistentin Ariana entführt werden. Aber Ariana ist in Wirklichkeit eine Sirene, eine Gestaltwandlerin und das Böse in Person. So wird William von der Armbrust der Sirene tödlich getroffen. Aber tot ist er nicht, er wird zum Geist und steht so seinem Freund Lorenzo zur Seite. Diese Hilfe hat er auch nötig. Zum einen wurde Lorenzo am Knie verletzt und auf der anderen Seite hat der Baron durch die dumme Wette ein magisches Unwetter heraufbeschworen. So droht Fantasmanien in der Dunkelheit zu versinken.

So machen sich die beiden mit Hilfe von Schnick, einem Halbblut, halb Kobold halb Poltergeist und Glubschnak, einem Bergtroll auf den Weg zum Magier Merellyn. Auf dem Weg dorthin haben beide noch allerhand Gefahren zu widerstehen.

Fazit

Die Geschichte wird durch Volker Niederfahrenhorst vorgetragen. Er ist ein hervorragender Erzähler. Dabei verleiht er in den einzelnen Dialogen den anderen Geschöpfen der Fantasiewelt eine eigene Stimme.

ist eine hervorragende Geschichte, die spannend und unterhaltsam ist. Die fünf Stunden mit Volker Niederfahrenhorst werden so nie langweilig.

  • Autor: Mike Maurus
  • Vorgelesen: Volker Niederfahrenhorst
  • Verlag: Coppenrath Verlag
  • Umfang: 4 CDs in Box, 12seitiges Booklet

Wie bewerten Sie dieses Hörbuch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
697