Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Ich hab einen Freund

der ist / Lokführer
Der Hörbuchverlag Hamburg knüpft mit der Idee der Pixi-Hörbücher an das Konzept der Pixi-Bücher des Carlsen Verlages an. Diese Bücher erscheinen seit 1954 regelmäßig. Das erste Buch hieß „Miezekatzen“ und mittlerweile sind fast 2000 Bücher erschienen. Nun, es gibt noch keine 2000 Hörbücher, aber die Reihe wird hier kontinuierlich fortgesetzt.

In der Reihe „Ich habe einen Freund“ werden den Kindern im Vor- und Grundschulbereich verschiedene Berufe vorgestellt. So erleben die jungen Hörer, was ein Lokführer so alles macht. Natürlich ist das für jedes Kind ein Traum, mal in der Lok vorne mitzufahren. Der Held der Geschichte kann dies nun machen, da der Lokführer mit seinem Papa befreundet ist. Erst fährt er mit einem ICE, einer Diesellok und zum Schluss mit einer kleinen Rangierlok. Diese darf er zum Schluss auch mal selber steuern.

In der zweiten Geschichte wird der Beruf eines es vorgestellt.

Zum Schluss jeder Geschichte gibt es ein Quiz, wo noch einmal die Geschichte reflektiert wird. Hier müssen die Eltern oder auch Omas und Opas die Kinder etwas animieren, auch diese Fragen zu beantworten. Somit bleibt der Inhalt der Geschichte besser in Erinnerung. Der Autor der Geschichte ist Ralf Butschkow, der heute überwiegend als Kinderbuchillustrator tätig.

Auf Grund des geringen Preises von unter 5 Euro sind diese Hörbücher auch ein interessantes Geschenk für einen Kindergeburtstag.

Verlag: Silberfisch (Hörbuch Hamburg)

Wie bewerten Sie dieses Hörbuch?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben