Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Boggle

Dieses hektische Wörterspiel wurde in der Ursprungsversion bereits 2004 durch Parker veröffentlicht.

Dieses Mal wurde es nur zeitgemäß modernisiert, indem man es u. a. mit einer elektronischen Zeituhr versehen hat. Wie in der Ursprungsversion werden wieder 16 Würfel mit Buchstaben geschüttelt, indem man das Gerät einmal dreht und wieder zurücksetzt.

Und schon beginnt die Uhr zu ticken. Die Spieler benötigen dann noch einen Notizzettel, um sich so die Wörter zu notieren, die sie in dem Buchstabensalat erkannt haben. Sobald drei Minuten vergangen sind, erfolgt die Auswertung.

Die Wörter müssen sich aus mindestens drei Buchstaben zusammensetzen und für das Wort darf der Buchstabe nur einmal verwendet werden. Die Spieler benötigen dann noch einen Notizzettel, um sich so die Wörter zu notieren, die sie in dem Buchstabensalat erkannt haben. Sobald drei Minuten vergangen sind, erfolgt die Auswertung.

Die Wörter müssen sich aus mindestens drei Buchstaben zusammensetzen und für das Wort darf der Buchstabe nur einmal verwendet werden. Je länger das Wort ist, umso mehr Punkte erhält der Spieler. Bis zu vier Buchstaben im Wort erhält der Spieler je Buchstabe einen Punkt.

Fazit
Auch in der neuen modernen Version macht immer noch viel Spaß. Vor allem es ist schnell erklärt und passt in jede Reisetasche, so dass man unterwegs im Urlaub oder auch im Zug das Spiel spielen kann.

Wenn Sie sich ein Bild machen wollen, können Sie das Spiel auch online spielen http://www.doublegames.de/.html.

  • Autor: Alan Turoff
  • Verlag: Parker
  • Genre: Wortspiele
  • Spieler: 1 bis beliebig
  • Spieldauer: ca. 3 Minuten
  • Alter: ab 8 Jahren
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler, Familienspiel, Vielspieler
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben