Tricours

Bei einigen Spielen fragt man sich immer wieder, warum bin ich nicht selber auf die Idee gekommen. In aller Regel glänzen diese Spiele durch einfache und klare Regeln und sie bieten nebenbei noch einen tollen Spielspaß.

Dieses ist bei der Fall. Ein ähnliches Spielprinzip hatte ich auf verschiedenen Veranstaltungen gesehen, nur haben sich da diese Personen das Spiel selber gebaut.

Bei müssen Sie gemeinsam spielen und nicht gegeneinander. Die Spielfläche hat eine dreieckige Form. Die Ecken sind farblich mit gelb, rot und blau gekennzeichnet. Auf dem Spielfeld sind lauter Löcher, die Sie geschickt umgehen müssen. Das Ziel des Spieles ist es, die drei Farbkugeln in die dazu gehörigen Löcher zu bringen. Sie dürfen dabei aber nur die Farblinie der dazu gehörigen Kugel verwenden. Die Kugel wird hierzu in einen Ring gelegt, an dem sich drei Schnüre befinden.

Nun müssen Sie zu dritt die Kugel in das entsprechende Loch transportieren. Dazu können Sie sich untereinander abstimmen. Ziel ist es, die Spielkugel über den ganzen Weg auf der Oberfläche zu halten, ohne dass sie in ein Loch fällt. Dies darf sie erst am Ende des Weges. Fällt eine Kugel vorher in ein Loch, so wird sie aus dem Spiel genommen und die nächste Kugel ist dran. Erst danach kommt die andere wieder zum Einsatz.

Erst wenn alle drei Kugeln in dem farblich gekennzeichneten Loch sind, ist das Spiel beendet. Sie können aber den Schwierigkeitsgrad steigern, indem Absprachen nicht erlaubt sind.

Fazit

besticht durch sehr gute Verarbeitung des Materials. Das Spiel schult die Koordination und die Teamfähigkeit des Kindes. Der ständig wechselnde Spielstand und das unerlässliche Zusammenspiel fördert die Koordination und die Teamfähigkeit. Wobei das Spiel nicht nur Kindern Spaß macht.

  • Verlag: Goki
  • Entwickler: Studenten der FH Kiel (FB Soziale Arbeit und Gesundheit)
  • Alter: ab 4 Jahre
  • Spieler: 3
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Kinderspiel, Familienspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben