Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Vier gewinnt Schnipp den Chip

Geschicklichkeitsspiel
Eine neue 4 Gewinnt Herausforderung: Mit Hilfe einer “Wurfmaschine” müssen die Chips in die Höhe katapultiert werden. Sicheres Zielen ist hier von Vorteil.

Laut Spielanleitung gibt es 3 Varianten.
Ziel des Spiels ist es, wie bei jedem „4 gewinnt“, eine Viererreihe waagerecht, senkrecht oder diagonal zu bilden. Dabei ist es egal, ob dies in der unteren oder oberen Spielebene gelingt.

Bei Variante 1, schneller Chip-Schnipp, versuchen beide Spieler gleichzeitig, ihre Chips so schnell wie möglich in eines der beiden Fächer zu schnippen. Derjenige, der als Erster eine Viererreihe schafft, ist Sieger.

Ziel bei Variante 2, Fünfer – Chip-Schnipp, ist es, als erster Spieler 5 Punkte zu erzielen. Es wird Variante 1 über mehrere Runden gespielt, bis ein Spieler 5 Punkte erreicht. Dabei ist zu beachten, dass für eine Viererreihe im unteren Fach 1 Punkt und für eine Viererreihe im oberen Fach 2 Punkte vergeben werden. Die Spieletester hätten die Punkte umgekehrt verteilt, weil es ihnen leichter gelang, eine Viererreihe im oberen Fach zu bilden. Bei jeder gewonnenen Runde wird jeweils der Spielstandzähler, der sich auf dem Schnipper befindet, höher geschoben.

Variante 3, Power-Schnipp, ist die schwierigste. Hier kommen Power-Chips zum Einsatz. Dieses Spiel geht auch über mehrere Runden. Es wird nacheinander gespielt und jeweils nur ein Chip abgeschossen. Durch den Einsatz der Power-Chips wird ein ganz bestimmter Power aktiviert. Man erhält entweder einen Zusatzschuss oder kann mithilfe eines anderen Power-Chips eine Super-Explosion auslösen. Dabei werden alle Chips, die sich um den Power-Chip befinden, entfernt.

Zudem können mit dem Reihen-Löscher-Chip alle Chips einer Reihe entfernt werden, egal, ob senkrecht oder waagerecht. Der Mulden-Cleaner-Chip erlaubt es, alle Chips aus einer Mulde zu entfernen, die an die mit dem Power-Chip getroffene Mulde angrenzt. Durch den Einsatz dieser Power-Chips können ganz schnell fast fertige Viererreihen wieder zerstört werden. Auch hier ist Sieger, wer zuerst eine Viererreihe erschnippen konnte und als Erster 3 Punkte erzielt.

Fazit
Das Spiel ist ganz leicht zusammengebaut. Nach ein paar Schnipp-Trainingsrunden kann sofort losgelegt werden. Spielvarianten 1 und 2 sind ganz einfach zu spielen und machen großen Spaß.

Der Einsatz der Power-Chips stellte sich als schwierig heraus. Ohne ständige Zuhilfenahme der Spielanleitung, wo die jeweilige Power des Chips beschrieben ist,  war der Einsatz dieser Chips schwer zu bewältigen. Die Kennzeichnungen der Power-Chips ließen nicht eindeutig auf ihre besondere Power hinweisen. Doch dank der gut verständlichen Spielanleitung und der hilfreichen Abbildungen konnten die Power-Chips Anwendung finden.

Zu bemängeln ist die Punkteskala auf dem Chip-Schnipper, die unbedingt farbig hervorgehoben werden müsste, da die Punkte so gut wie gar nicht erkennbar sind.

4 gewinnt einmal per Schnipp – eine tolle Variante dieses Spiels!

  • Verlag:
  • Alter: ab 5
  • Spieler: 2 und mehr
  • Inhalt:    21 rote und 21 gelbe Spielchips, 4 Säulen, 2 Fächer, 1 roter und ein gelber Chip-Schnipper

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben