Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Amyitis

Das Spiel versetzt Sie in die Zeit des alten Babylons. Die hängenden Gärten zählten einst zu den Weltwundern der Menschheit. Und hier setzt „“ an. Bei „“ schlüpfen die Spieler in die Rollen adliger Babylonier, die bei der Durchführung des Auftrages um Prestige und Ansehen kämpfen.

Beim Öffnen der Spielverpackung können Sie das sehr gute Spielmaterial bewundern. Leider ist der Spielplan selber nicht so optimal gelungen. Aber dieses ist erst einmal zweitrangig. Lassen Sie sich auch nicht von der sehr umfangreichen Spielanleitung abschrecken, denn die Spielerfinder haben es nur gut gemeint, da hier die Besonderheiten bei zwei, drei oder mehr Spielern erklärt werden.

Legen Sie den Spielplan auf den Tisch und bauen Sie einfach Schritt für Schritt entsprechend der Anleitung das Spiel auf. Sie werden sich schnell zurecht finden. ist ein . Im Spiel selber müssen Sie Pflanzen auf verschiedenen Feldern anbauen, welche entsprechende Siegpunkte bringen. Handel und Wandel mit Rohstoffen und Geld, die Anheuerung von Arbeitern, Ingenieuren und Karawanenführern, die aus ganz Mesopotamien die Waren herbeischaffen, die geschickte Anlage von Bewässerungssystemen und Gartenanlagen mit seltenen, besonders hochwertigen Pflanzen: All dies entscheidet bei „“ über den Sieg, gleichbedeutend mit dem höchsten Ansehen bei der Königsfamilie. Taktisches Geschick, strategisches Vorgehen und vorausschauendes Planen beim Rekrutieren, Passen und Bewegen, Kaufen und Verkaufen, Handeln und Pflanzen stellen das A und O des Erfolges dar.

Die Gewerbekarten spielen eine wichtige Rolle. Dabei werden so viele Gruppen ausgelegt, wie Spieler teilnehmen.

Es gewinnt der Spieler, der die meisten Siegpunkte errungen hat. Diese Punkte erreichen Sie durch das Anpflanzen von Pflanzen auf den Feldern, durch Mehrheiten bei der Bewässerung, durch den Warenverkauf in Babylon, usw.

ist ein Spiel für Taktikfreunde und sogenannte „Vielspieler“. Einen Glücksfaktor gibt es in dem Spiel so gut wie garnicht, nein nur das eigene Handeln entscheidet über Sieg oder Niederlage. Wichtig, Sie müssen sich intensiv mit der Spielanleitung befassen und Ihnen eröffnet sich ein interessantes Spiel.

Wichtig ist die Planung im Spiel. Auf alle Fälle benötigen Sie ein bis zwei Spielrunden, um die Spieltiefe zu verstehen. Aber dann haben Sie ein interessantes Spiel für sich entdeckt.

  • Bereich:
  • Autor: Cyril Demaegd
  • Illustration: Arnaud Demaegd
  • Alter: ab 12 Jahren
  • Anzahl Spieler: 2 – 4
  • Spieldauer: 60 – 120 Minuten
  • Vertrieb: Hutter Trade GmbH + Co. KG
  • VKP: ca. 32,95 €
  • Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer spielbar)
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
681