Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Blitzmerker Junior – Das schnelle Quiz

Bei diesem für Kinder konzipierten Spiel gilt es, in kurzer Zeit die richtigen Antworten zu geben.

Das Spiel besteht aus 240 Karten, auf deren Vorder- und Rückseite jeweils eine Frage mit vier Antwortmöglichkeiten A, B, C und D abgedruckt ist und eine Karte zum Abdecken. Weiter enthält das Spiel 6 mal 4 Antwortkarten (A, B, C, D) in unterschiedlichen Farben, zu jeder Farbe eine Jokerkarte sowie Block und Bleistift zum Notieren der Ergebnisse. Das Material ist in einem stabilen, (etwas zu) großen Kasten verpackt.

Jeder Spieler erhält ein Set Antwortkarten und Joker. wird gespielt, indem acht Fragekarten ausgewählt werden und auf dem Tisch aufgestellt werden. Die Fragekarten müssen in der Mitte geknickt und wie ein Häuserdach aufgestellt werden, da die Fragen doppelt aufgedruckt sind, können die Fragen von beiden Seiten gelesen werden. Da aber kein Spieler vor dem Startsignal die Fragen schon lesen soll, wird die Abdeckkarte über die Fragekarten gelegt.

Dann nimmt ein Spieler die Abdeckkarte weg und jeder muss schnell die Frage durchlesen, um dann seine Antwort in Form einer der Antwortkarten gegebenenfalls mit Joker möglichst schnell verdeckt auf den Tisch zu legen. Die Antwortkarte des schnellsten Spielers liegt unten, die anderen werden auf die bereits liegenden Karten gelegt, („geknallt“). Dann werden die Punkte notiert. Die Anzahl der zu verteilenden Punkte richtet sich nach der Anzahl der Mitspieler, maximale Punktzahl ist immer ein Punkt weniger als Spieler mitspielen.

Nach 8 Runden erfolgt die Auswertung.

Die Fragen sind in der Regel von den Kindern gut zu beantworten. Durch das multiple choice Prinzip haben auch die eine Chance, die einmal nur raten können. Die Spielanleitung ist gut verständlich, enthält Beispiele und wichtige Hinweise wie zum Beispiel, dass die Spieler zu Spielbeginn vereinbaren sollen, wo die Karten abgelegt, („hingeknallt“) werden.

Durch die in der Spielanleitung enthaltende Aufforderung zum Hinknallen der Karten sowie die Tatsache, dass es bei dem Spiel auf Geschwindigkeit ankommt, kann sich der Spielverlauf schon einmal sehr turbulent gestalten. Die Kinder haben daran viel Freude.

Schwierig ist, wenn jüngere Kinder, die noch nicht so gut lesen können, mit älteren Kindern spielen. Bedingt durch die Lesegeschwindigkeit haben die kleineren wenige Chancen auf Punkte, da die erste Karte schon liegt, wenn das jüngere Kind noch liest. Hier wäre eine Variante mit Vorlesen oder einer vorher bestimmten Lesezeit, nach der erst die Antwortkarten abgelegt werden dürfen, denkbar.

Dabei würde sich jedoch ein Spielleiter, der nicht mitspielt, empfehlen. Die Spielanleitung enthält den ausdrücklichen Hinweis auf das eigene Gestalten des Spielablaufs. Dies bietet sich insbesondere auch bei der Auswahl der Anzahl der Fragekarten pro Spielrunde an. Wie schon erwähnt, haben Kinder an dem Spiel sehr viel Spaß, mitspielende Erwachsene auch, der durch die vielen enthaltenen Fragen auch über einen längeren Zeitraum anhält. (M.M.)

Angaben

  • Verlag: Noris
  • Design und Redaktion: Michael Rüttinger
  • Alter: ab 6
  • Dauer: 15 – …… Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
  • Spieleinteilung: Kinderspiel, Familienspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
759