Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Code Omega

Sie wollten schon immer mal einen Code knacken, vielleicht in der Hoffnung den großen Gewinn zu machen. bietet fast alles, statt Gewinn werden Sie, wenn Sie alles schaffen, der Sieger sein. Das Spiel ist eine Mischung aus Puzzeln und logischem Denken.

Das kleine Spielfeld wird in die Mitte des Tisches gelegt. Jeder Spieler erhält fünf Spielsteine in seiner Farbe. Diese werden auf dem Startfeld des Spielplanes abgestellt. Jeder Spieler erhält einen Satz Codestreifen mit 15 Streifen.

Wenn Sie dieses Spiel zum ersten Mal spielen, empfehlen wir die einfachere Variante und zwar mit drei Feldern. Die Spieltafeln werden vorher gemischt und so abgelegt, dass jeweils das nicht gespielte Feld sichtbar ist. Nun betrachten Sie sich die Tafeln. Sie werden feststellen, dass an den oberen und unteren Rändern die Codefelder stehen. Über dem Code steht jeweils eine Zahl. Der Spieler, der dran ist, würfelt mit dem achtseitigen Würfel. Jeder Spieler nimmt sich vom Stapel eine Tafel und schaut, welchen Code er zusammensetzen muss. Die Codestreifen müssen so gelegt werden, dass ein durchgehender schwarzer Streifen sichtbar ist. Dabei müssen die Streifen alle innerhalb des rot umrandeten hellen Bereiches der Tafel gelegt werden. Dabei können Sie die Streifen drehen, wenden und so anlegen, dass Sie die den Code hinbekommen. Nur müssen Sie sich an die o. g. Spielregel halten. Aber unendlich Zeit haben Sie nicht. Sie kämpfen immer gegen die Zeit.

Aber das ist och nicht alles. Mit dem Sieg hier erwerben Sie nur das Anrecht, als erster zu würfeln. Mit den Symbolwürfeln kann dann gewürfelt werden. Wer als erster fertig geworden ist und unter der Voraussetzung, dass der Code richtig war, darf mit allen Würfeln würfeln. Wenn die erste Spielfigur das Symbolfeld erreicht hat, hat der Spieler gewonnen und das Spiel ist beendet.

Fazit

bietet viel Spielspaß. Weil alle wie verrückt versuchen den Code zu knacken, wäre statt einer Sanduhr ein Kurzzeitwecker eher angebracht. Was auch sehr gut ist, dass Sie dieses Spiel mit bis zu 6 Personen spielen können. Ab vier Leuten geht schon die Post ab. Sie werden aber sehen, dass wenn Sie dieses Spiel mit Kindern spielen, Ihre Chancen sinken. Das Erfassen dieser Symbole um den Code zu knacken, können Kinder viel besser als Erwachsene.

Die Spielanleitung ist kurz und einfach geschrieben. Bestimmte Probleme wurden auch grafisch dargestellt. Das Spiel spricht Familien aber auch Freunde des logischen Denkens an.

Angaben

  • Verlag: Schmidt Spiele
  • Autor: Grzegorz Rejchtmann
  • Alter: ab 8 Jahre
  • Spieler: 2 bis 6
  • Dauer: 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Vielspieler, Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
687