Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Das Original Malefiz Spiel

Fast jede Generation kennt das Spiel. Heute zählt es zu den Klassikern und eine Partie macht immer wieder Spaß. Keiner erinnert sich an den Erfinder, der eigentlich in einer Bäckerei arbeitete. Das soll 1959 gewesen sein. Das Spiel wurde immer wieder etwas verfeinert aber die Grundregeln sind immer gleich.

Es gibt zwei verschiedene Spielvarianten, die schnelle und die normale Variante können Sie spielen. Die vier Spielfiguren werden auf das Startfeld abgestellt. Nun können Sie für sich entscheiden, ob Sie mit sechs das erste Mal raussetzen oder ganz normal würfeln, wie es eigentlich vorgesehen ist. Sie können Ihre Spielfigur vor- und rückwärts bewegen. Sie können gegnerische Spielfiguren, wie beim „Mensch ärgere dich nicht“, rausschmeißen. Ziel des Spieles ist es, als erstes mit einer Spielfigur zum Zielfeld zu kommen.

Mit dem Vorrücken auf dem Spielfeld werden Ihnen Spielsteine den Weg blockieren. Nur, wenn Sie der entsprechenden Augenzahl auf das Feld kommen, kann dieser Stein entfernt werden und auf ein anderes versetzt werden. Dabei darf dieser Stein nicht auf bestimmte Felder gesetzt werden. Aber man kann den gegnerischen Spielern den Weg verbauen oder seinen Weg absichern.

Inhalt
1 doppelseitiger Spielplan, je 5 Spielfiguren in 4 Farben, 11 Sperrsteine, 1 Würfel

Fazit

Malefiz ist ideales Familienspiel. Es kombiniert verschiedene Stilrichtungen. Auf der einen Seite ist es ein Laufspiel und auf der anderen Seite ein Ärgerspiel. Neben dem Würfelglück brauchen Sie auch ein wenig taktisches Kalkül. Bei diesem Spiel fiebert man immer noch mit.

Die Spielregeln sind sehr verständlich. Die schnellere Variante unterscheidet sich nur darin, dass weniger Spielfiguren und Blockadesteine im Einsatz sind. Malefiz können Sie schon mit zwei Spielern spielen. Der volle Spielreiz kömmt mit vier Spielern zum Tragen.

Der Ravensburger Verlag pflegt dieses Spiel. Neben verschiedenen Varianten kann man auch das Original hier kaufen. Dieses Spiel sollte eigentlich zu jeder Spielesammlung gehören.

  • Verlag: Ravensburger
  • Autor: Werner Schöppner
  • Alter: ab 6 Jahre
  • Spieler: 2 bis 4
  • Dauer: ca. 30 bis 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Gelegenheitsspieler, Vielspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben