Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Feuer – Salamander

Dieses erfolgreiche Spiel von Noris-Spiele wurde bereits 1987 das erste Mal veröffentlicht, schon zum damaligen Zeitraum war dieses Spiel sehr erfolgreich. So ist es auch nicht wunderlich, dass die Grafiker sich für ein Design entschieden haben, welches auf „Alt“ getrimmt ist.

In diesem Spiel bewacht ein Feuersalamander den Kristall der Wahrheit, der sich in einer Höhle befindet. Jeder Spieler verfolgt immer zwei Hauptziele. Zum einen versucht er, Kombinationen aus drei Salamander-Karten verschiedener Sorten zu bekommen, die er dann offen ablegen darf. Zum anderen versucht er, mit seinen abgelegten Kombinationen eine bestimmte, vorher vereinbarte Punktzahl zu erreichen, denn jede vollständige Kombination, bestehend aus einer Flügel-, einer Reihen- und einer Stein-Feld-Kombination, hat einen bestimmten Wert, der zwischen 1 und 84 Punkten liegen kann. Wer als erster mit einer oder mehreren abgelegten Kombinationen den vereinbarten Punktwert erreicht oder überschreitet, hat das Spiel gewonnen.

Das Spielfeld besteht aus vier Flügeln, die symbolisch die vier Elemente darstellen sollen. Die Spielfiguren werden durch das Werfen von Wurfstäben ermittelt. Auf der einen Seite werden Symbole angezeigt, so muss man bei einem Feuersalamander eine Karte ziehen, dabei ist aber zu beachten, dass man nicht mehr als zwei Karten dieses Typs auf der Hand haben darf.

Dann erfolgt das Setzen der Spielsteine. Zeigt der Symbolstab Spielstein, so muss der betreffende Spieler seinen Spielstein auf eine der 84 Kammern setzen – und zwar so, dass die Koordinaten-Informationen, die er in diesem Augenblick in Form seiner Salamander-Karte in den Händen hält, wahrheitsgemäß durch den Spielstein dargestellt ist. Man muss zwar wahrheitsgemäß setzen, kann aber bluffen, indem man eine andere Kammer wählt. Gelangt man dabei auf ein Feld, wo bereits ein gegnerischer Spieler seine Figur stehen hat, kann dieser befragt werden. Die Antwort wird verdeckt übermittelt. Stimmt die Behauptung, die man aufgestellt hat, hat man Glück.

Der Feuer – Salamander ist ein komplexes aber interessantes Spiel, was neben Logik auch taktische Elemente beinhaltet. Dabei dürfen Sie sich nicht von der umfangreichen Spielanleitung abschrecken lassen, denn das kleine Heft weist schon 15 Seiten auf. Vor allem hat man hier verschiedene Spielzüge auch grafisch dargestellt. Was natürlich sehr positiv auffällt, ist die grafische Gestaltung des Spiels. Alles in allem, ist es schön, dass so ein gelungenes Spiel noch einmal veröffentlicht wird.

  • Autor / in: Johann Rüttinger
  • Verlag : Noris -Spiele
  • Status: Produktion Eingestellt
  • Anzahl Spieler : 4.2
  • Altersgruppe : ab 10 Jahre
  • Spieldauer: ½ Stunde bis 2 Stunden

Hier erhältlich.
Der Feuer-Salamander

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
707