Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kleopatra und die Baumeister

Seit Asterix kennt man sie. Und eigentlich ist es fast so wie in dem bekannten Zeichentrickfilm. Die gute Dame versucht wieder einmal einen Palast zu bauen und benötigt dazu einen Bauherrn. Wie man es von diesem Verlag gewohnt ist, ist es randvoll mit Spielmaterial gefüllt.

Unsere Dame möchte einen Palast nach ihren Vorstellungen bauen lassen. Jeder der Spieler hat am Anfang fünf Talente und entsprechendes Geld zur Verfügung. Dieses ist auch gleichzeitig wichtig für die Wertung, wer das meiste Geld hat und alle Baumaßnahmen erfüllt hat, hat gewonnen.

Über die Händler kann man verschiedenes Material kaufen, das zum Bau des Palastes notwendig ist. Die Handwerker errichten Teile der Anlage. Hat man verschiedene Teile des Palastes errichtet, gibt es Talente gutgeschrieben.

Aber wie es zu dieser Zeit üblich war – und jeder erinnert sich noch an den Zeichentrickfilm – spielt die Korruption eine nicht zu unterschätzende Rolle. Mit Hilfe von Korruptionen erhält man verschiedene Ressourcen. Sie haben aber ihren Preis. Dafür gibt es noch Korruptionschips, die in einer Pyramide unsichtbar für die anderen Mitspieler versteckt werden. Aber diese müssen im Laufe des Spiels wieder verschwinden. Es macht sich doch nicht gut, dass man der Korruption verfallen war, denn sonst warten die königlichen Krokodile.

Man hat natürlich im Spiel so manche Möglichkeit, diese verschwinden zu lassen aber je mehr vorhanden sind, desto schwerer wird es. Mit diesem Spiel hat Days of Wonder wieder ein sehr hochwertiges Spiel herausgegeben. Der Verlag ist für sehr gute Spiele, wie Zug um Zug oder Schatten über Camelot bekannt.

Damit kann man jedem dieses Spiel empfehlen. Entscheidend ist der richtige Mix, wie man im Spiel vorgeht. Es macht sehr viel Spaß und ist ein wirklich schönes Familienspiel.

Vielleicht kann man es auch mit dem Zeichentrickfilm verbinden.

  • Verlag: Days of Wonder
  • Spieleranzahl: 3 bis 5
  • Dauer: 60 Minuten
  • Alter: ab 10 Jahre
  • Schwierigkeitsgrad: 3 (mittelschwer spielbar)
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben