Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Risiko

zählt wohl schon seit Jahren zu den Spielklassikern, auch wenn sich an diesem Spiel die Geister sprichwörtlich scheiden. zählt zu den besten Strategiespielen.

Auf dem Spielfeld wurde die Weltkarte dargestellt. Die Spieler versuchen im Spiel wechselseitig die Länder und Kontinente zu erobern. Vor dem Spiel entscheiden sich die Spieler, welchen Modus sie spielen wollen. Dies kann die Befreiung der Welt sein oder man spielt eine Aufgabe, z.B. dass bestimmte Länder erobert werden müssen. Egal nach welchem Modus Sie spielen, die Regeln sind immer die gleichen. Am Anfang des Spieles werden die Länderkarten verdeckt an die Spieler verteilt. Im Anschluss verteilen die Spieler ihre Armeen vor allem nach strategischen Gesichtspunkten. Gerade das Platzieren der Armeen und das Würfelglück ist entscheidend für das Spiel.

Die Länderkarten werden wieder zurückgenommen, da die Spieler diese dann als Belohnung nach der Eroberung der Länder erhalten.
Nun beginnt das eigentliche Spiel, welches in drei Phasen unterteilt ist. In der ersten Phase erhalten die Spieler nach einem entsprechenden Schlüssel Verstärkungstruppen. Diese werden dann zu den normalen Truppen hinzugefügt. Nun kommt es zur zweiten Phase, den Schlachten, auf die Sie auch verzichten können, weil Sie u. a. erst einmal Ihre Truppen aufbauen wollen. Nun wird gewürfelt. Einmal der Angreifer und dann der Besitzer des Landes. Die höhere Zahl gewinnt. Der Angreifer kann aufgeben und sich zurückziehen. Hat der Angreifer gewonnen, bekommt er die dazugehörige Landkarte.

In der dritten Phase kann der Spieler die Truppen verschieben, um zum Beispiel Regionen zu stärken, wo er den nächsten Angriff erwartet. Man kann auch auf diese Phase verzichten.

Fazit

Egal ob die Classic oder die Deluxe Variante, das Spielprinzip ist gleich. Beide Spiele sind grafisch schön gestaltet. Dies trifft auch auf das gesamte Spielmaterial zu. zu spielen macht immer wieder Spaß. Vor Beginn sollten sich die Spieler immer absprechen, nach welchen Regeln sie spielen wollen. Das Regelheft als solches ist sehr verständlich geschrieben. Nur beim Spielen sollten Sie darauf achten, dass die jüngsten Spieler doch mindestens 10 Jahre alt sind, da das Thema Erobern von Ländern und auch einige Regeln für jüngere Spieler nicht geeignet sind.

  • Verlag: /Hasbro
  • Alter: ab 10 Jahre
  • Spieler: 2 bis 6
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben