Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Snip

ist ein Spiel des Spielverlages . Das gesamte Spielmaterial und das Spielfeld sind aus Holz. Das Spielfeld besteht aus einem 50×50 großen Spielfeld. Das Ganze ist angeordnet wie ein Schachbrett. Zwischen den einzelnen Quadraten sind Rillen angeordnet.

Sie Spielaufgabe ist denkbar einfach. Die Spieler müssen ihre Holzrollen auf die gegenüber liegende Seite schnippen. Dabei müssen die Rollen in der letzten Rille liegen bleiben. Haben Sie dies geschafft, wird die Holzrolle aus dem Spiel genommen.

Sollte die Holzrolle nicht in der entsprechenden Rille liegen, wird diese aus dem Spiel genommen und in der nächsten Runde wieder ins Spiel gebracht. Für das Schnippen benötigen Sie etwas Übung. Am besten, Sie legen die Holzrolle mittig und versuchen durch leichtes Schnippen die Rolle vorwärts zu bewegen. Sie werden sehen, dass es nach ein wenig Übung sehr gut funktioniert.

Die Spieler bewegen abwechselnd ihre Rollen. Da bei vier Spielern doch viel „Holz“ auf dem Spielbrett liegt, können Sie Ihre Rollen auch seitwärts verschieben, um so eine freie Schussbahn zu bekommen. Wenn Sie alle Ihre fünf Rollen, die auch unterschiedlich groß sind, ans Ziel gebracht haben, haben Sie das Spiel gewonnen.

Wenn so viele Holzrollen auf dem Feld liegen, kann es schon einmal vorkommen, dass diese nicht mehr bewegbar sind. So müssen Sie aussetzen. Beim dritten Mal wird die Holzrolle, die behindert, aus dem Spiel genommen und fängt somit wieder von vorne an.

Fazit

” ist von der Ausstattung und von der Verarbeitung sehr gelungen. Dem Spiel liegt eine kurze und verständliche Spielanleitung bei. Das Spielfeld wird zusammengeklappt und somit ist alles in einer Schachtel.

Mit dem Schnippen benötigen Sie am Anfang ein wenig Übung. Aber spätestens nach dem zweiten Spiel funktioniert dies ohne größere Probleme. Auch spielt sich das Spiel mit drei oder vier Spielern anders als mit zwei. Gerade bei drei oder vier Spielern müssen Sie taktisch vorgehen. Neben der Taktik benötigen Sie etwas Geschick. Dadurch ist das Spiel generationsübergreifend. Natürlich kann es gerade am Anfang mal passieren, weil man noch nicht soviel Übung hat, dass die Holzrollen der anderen Spieler vom Spielfeld geschossen werden, aber das ist nur am Anfang so.

” ist ein ideales Familienspiel. Da es ein kleiner Spielverlag ist, können Sie das Spiel auch direkt dort bestellen.

Angaben

  • Verlag:
  • Alter: ab 8 Jahre
  • Spieler: 2 bis 4
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar )
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler, Familienspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
675