Splendor

In geht es um Ruhm und Reichtum, der wiederum durch geschicktes Sammeln von Karten in Prestige endet, schließlich will man, dass die Adligen einen besuchen. Wer zum Schluss 15 Punkte eingesammelt hat, hat das Spiel gewonnen.

funktioniert erschreckend einfach und es hat trotzdem seine Reize. Warum, das liegt an der Einfachheit und dass man geschickt taktieren kann. Dazu werden erst einmal die Spielkarten entsprechend ihrer Rückseiten als Nachziehstapel hingelegt. Neben jeden Kartenstapel werden entsprechende Karten offen ausgelegt.

Oberhalb werden die Adligenkarten, die von der Anzahl der Spieler abhängig sind, abgelegt. Die Karten der Adligen zeigen an, welche Karten man benötigt, um diese zu erhalten.

Aber aller Anfang ist schwer, denn ehe man Karten erhält, muss man geschickt über die unterschiedlichen Chips, die man immer zu Beginn einer Runde erhält, Karten einkaufen.

Zu jeder Runde stehen dem Spieler vier Aktionen zur Verfügung, auf die hier aber nicht weiter eingegangen werden soll, denn die Spielanleitung ist kurz und knapp sowie sehr verständlich geschrieben. Auch der Aufdruck auf der Schachtel, dass man das Spiel in fünf Minuten spielen kann, trifft hier zu.

So kann man drei unterschiedlich farbige Chips nehmen, die man dann offen vor sich auslegen muss. Aber mehr als zehn darf man nicht besitzen und man muss diese darüber liegende Anzahl wieder abgeben. Mit Hilfe der Chips kann man dann eine entsprechende Karte kaufen. Auf jeder Karte ist abgebildet, was man dazu abgeben muss.

Später zählen auch die Karten dazu, denn auf jeder Karte ist ein Symbol abgebildet, wie bei den Chips. Die Chips muss man nach dem Erwerb der Karten immer wieder abgeben. Auf die Karten trifft dies nicht zu.

So fängt man dann erst mit dem Kauf der einfachen Karten an und steigert sich.

Hat man dann 15 Punkte gesammelt, hat man das Spiel gewonnen, die Runde wird aber zu Ende gespielt.

Fazit
spielt sich erstaunlich flott und wenn man es übersetzt, bedeutet so etwas wie brillant.

ist ein einfaches Spiel für die ganze Familie. Das Spielmaterial besticht durch die gute Qualität, vor allem der Spielchips.

  • Spieler 2-4
  • Ab 10 Jahren
  • Spieldauer: 30 Minuten
  • Autor André Marc
  • Verlag: Space Cowboys/ Vertrieb

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben