Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Verrückt

ist ein Wortspiel, wo Sie durch Verschieben von Buchstaben entsprechende Wörter bilden müssen.

Auf dem Spielfeld werden alle Buchstaben bunt verteilt. Am besten, Sie mischen diese vor Beginn des Spieles. Insgesamt müssen Sie 112 Buchstaben auf dem Spielfeld verteilen. Das mittig gelbe Spielfeld wird hierbei nicht benutzt.

Durch das Verrücken von Buchstabenchips müssen Sie ein Wort bilden. Dabei bringen die entsprechenden Buchstabenchips Punkte. Sie können auch durch Suchen Wörter finden, die durch das zufällige Legen der Buchstaben entstanden sind. Buchstaben, die nicht verschoben werden müssen, bringen mehr Punkte, als Buchstaben, die Sie verschieben müssen. Sie müssen aber immer gegen die Sanduhr kämpfen. Darauf sollten Sie verzichten, wenn Sie mit Kindern zusammenspielen.

Die Wörter, die Sie gebildet haben, dürfen horizontal, vertikal und diagonal sowohl vorwärts als auch rückwärts gelesen werden. Pro Spielzug dürfen Sie aber nur ein Wort bilden.

Die Spieler sind abwechselnd an der Reihe, wodurch sich immer wieder neue Möglichkeiten ergeben. Optimales Wort gefunden? Oder sind etwa noch mehr Punkte möglich?

Flexibles Denken ist hierbei gefragt. Doch Eile ist geboten, denn die Zeit läuft ab.

Fazit

ist ein unterhaltsames Spiel. Das Spiel macht aber erst mit drei oder mehr Spielern Spaß. Auch wenn es für zwei Personen ausgelegt ist, kommt hier kein richtiger Spielspaß auf.

Was leider fehlt, ist eine kleine Plastiktüte für die Buchstaben.

  • Verlag:
  • Autor:
  • Spieler: 2 bis 5
  • Alter: ab 8 Jahre
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Kinderspiel, Familienspiel, Gelegenheitsspieler, Partyspiel

Ergänzung zu
Der Spieleautor Herr hatte noch eine tolle Idee. Sie können das Spiel auch alleine spielen. Sie müssen versuchen alles abzuräumen. Die Buchstaben, die liegen bleiben, sind Minuspunkte die Sie abiehen müssen.

Und für die fehlende Tüte (für die Buchstaben), hatte Herr Keller den Hinweis, dass eine Moncherieverpackung genau in die Spielschachtel passt. Vorher muss man diese natürlich leeren.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben