Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wobble

Jetzt wird losgewackelt. ist ein mit großem Spaßfaktor für ein bis vier Spieler jeden Alters.

Das Besondere dieses Spiels ist sein wippendes auf einer Halbkugel liegendes Spielfeld, das ständig in Bewegung ist und die Spieler zur Konzentration herausfordert.
In jeder Ecke des Spielfeldes befindet sich ein farbig markiertes Loch, in das ein Ball versenkt werden muss. In welches Loch der Ball der Reihe nach versenkt werden muss, entscheidet die Reihenfolge der zuvor für jeden Spieler am Spielfeldrand aufgestellten Pins. Dabei wird vom linken Pin begonnen. Steht z. B. der rote Pin ganz links, muss der Spieler als erstes den Ball in das rote Loch versenken. Zu Beginn des Spiels wird der Ball in die Spielfeldmitte gelegt. Dann darf der jüngste Spieler würfeln.

Je nach Augenzahl des Würfels können entweder Spielscheiben auf dem Rand des Brettes verteilt oder vom Spielbrettrand mithilfe der Spielstäbe entfernt werden, so dass der Ball möglichst in das farbig markierte Loch rollt, welches der linke Pin anzeigt. Wird z. B. eine 5 gewürfelt, können 2 Spielsteine platziert und 3 entfernt oder 5 platziert oder aber 4 platziert und 1 entfernt werden. Dabei ist egal, ob die Spielsteine nebeneinander gelegt, gestapelt, vorsichtig hingelegt oder sehr schnell und kräftig hingeworfen werden. Es muss nur beachtet werden, dass das Spielfeld nie mit den Fingern berührt werden darf.

Rollt der Ball in das richtige Loch, darf der Spieler den Pin entfernen, den Ball erneut in die Spielfeldmitte legen und ihn in das nächste Loch steuern. Ist ihm das Einlochen nicht gelungen, bleibt der Ball an der Stelle liegen und der nächste Spieler ist an der Reihe. Gewonnen hat der Spieler, der als erster den Ball in der richtigen Reihenfolge in alle 4 Löcher gerollt hat. Das Spiel macht auch noch nach mehreren Spielrunden großen Spaß. Es ist immer wieder für jeden Spieler eine neue Herausforderung, den Ball im richtige Loch zu platzieren.

Die Regeln sind einfach erklärt, sodass auch schon jüngere Kinder dieses spielen können.

Für fortgeschrittene Spieler wird eine Spielvariante angeboten. Dabei kommen Kegel mit ins Spiel. Alle Regeln bleiben, bis auf eine Änderung, gleich. Wenn man eine 1 würfelt, entfernt oder platziert man eine Spielscheibe und nimmt sich zusätzlich einen Kegel, der sofort oder erst später auf dem Spielfeldrand platziert werden kann. Dieser bringt das Spielfeld noch mehr in Schwingung und erschwert das Spiel.
Eine wieder verschließbare Tüte erleichtert die Aufbewahrung der Spielmaterialien. Zu bemängeln wäre, dass das Spielbrett auf Empfehlung des Herstellers nicht mehr auseinander gebaut werden sollte, um Schäden zu vermeiden. Das hat den Nachteil, dass es nach dem Zusammenbau leider nicht mehr in die Verpackung passt.

– ein Spiel, das Spaß und Action garantiert!

  • Rubrik:      
  • Verlag:      
  • Alter:          ab 6 Jahre
  • Spieler:      1 – 4
  • Dauer:        ca. 30 Minuten
  • Spielanleitung: Deutsch, Englisch, Französisch

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben