Zanzibar

Das Spiel versetzt Sie auf die Gewürzinsel. City ist die Hauptstadt. Das Stadtzentrum gehört zum Weltkulturerbe. Im Spiel übernehmen Sie die Rolle eines Gewürzhändlers. Sie müssen geschickt handeln und verkaufen. Dabei muss jeder selber entscheiden, ob der Auftrag erledigt wird oder nicht. Nur wer Gewinne erwirtschaftet, kann das Spiel gewinnen.

Das Spielfeld ist eine Insel, die in fünf Bereiche aufgeteilt ist. Diese sind Plantagenfelder, die auch miteinander verbunden sind. Die Wertungsleiste befindet sich auf dem Spielfeld. Mit einem Zählstein werden die Punkte gesetzt. Die Spieler bekommen entsprechende Auftragskarten. Wer die meisten Aufträge erledigt hat, bekommt hierfür die entsprechende Punkte. Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Punkte bekommen hat.

Die Spieler müssen zu Beginn des Spieles ihre Spielfiguren setzen. Hierbei darf pro Plantage nur eine Figur stehen. Auch in den Regionen kann zu Beginn nur eine Figur einer Farbe stehen.

Nun zieht jeder Spieler die obersten zwei Auftragskarten. Im Spiel selber dürfen die Spieler pro Zug drei Spielfiguren bewegen.

Für das Spiel stehen zwei verschiedene Kartentypen (Gewürz- und Provinzkarten) zur Verfügung. Der Spieler muss bei den Gewürzkarten so viele Gewürzfelder besetzen wie möglich und bei den Provinzkarten werden die entsprechenden Provinzen besetzt.

Wenn ein Auftrag erledigt ist, wird die dazugehörige Karte als abgeschlossen aufgedeckt. Interessant ist, dass die gegnerischen Figuren auch verschoben werden können, wenn Ihre Figur einen entsprechenden Wert hat.
Wenn ein Spieler seine letzten Auftrag ausgespielt hat, beginnt die letzte Spielrunde.

Fazit

ist ein taktisches Spiel. Der Spielspaß entwickelt sich erst bei drei oder vier Spielern. Mit zwei oder fünf Spieler hält sich der Spielspaß in Grenzen, da man bei fünf Spielern lange warten muss, ehe man wieder an der Reihe ist.

Die Punkteleiste ist zwar etwas zu klein geraten, aber damit kann man im Spiel umgehen. Eine am Außenrande befindliche Wertungsleiste wäre besser gewesen. Das Spiel ist trotz der kleinen Mängel ein gutes durchschnittliches Spiel.

Angaben

  • Verlag:
  • Autor:
  • Preis: 20 Euro
  • Alter: ab 10 Jahre
  • Anzahl Spieler: 2-5
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben