Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Black Mirror 3

Die Geschichte setzt dort an, wo der zweite Teil beendet wurde. Der Spieler, der bereits den Vorgänger gespielt hat, wird sofort die entsprechenden Handlungsorte wiedererkennen. Black Mirror Castle steht lichterloh in Flammen und Daran wird als Hauptverdächtiger festgenommen. Er erlebt alles wie vernebelt. Nach seiner Freilassung muss er, auf sich allein gestellt, die Vergangenheit ergründen. Für den Inspektor Spooner ist in diesem Fall alles klar, denn er will endlich wieder nach London zurückkehren, denn hier auf dem Lande ist er nur, weil er vor einiger Zeit hierher strafversetzt wurde.

Deshalb strengt er sich auch nicht an, um eventuell andere Schlüsse zu ziehen. Doch dank eines unbekannten Spenders, der die Kaution übernommen hat, kommt man wieder auf freien Fuß und so kann man selber Beweise suchen, um seine Unschuld zu beweisen.

Aber wie im richtigen Leben glaubt einem keiner, nur die Psychologin Dr. Winterbottom, die einen schon länger kennt, zweifelt an der Schuld. Die Frage stellt sich, wer denn Angelina umgebracht haben sollte. Gibt es diesen ominösen Fluch der Familie Gordon oder hat diese schon seit Generationen hinweg ein und denselben Feind, der dieser Familie das Leben sprichwörtlich zur Hölle macht?

Nun der dritte Teil beinhaltet wie die Vorgänger Gothic-Horror-Elemente und ist daher sehr düster angelegt. Der erste Teil wurde bereits 2004 veröffentlicht und wurde generell auf drei Teile angelegt. Der erste Teil hatte 2004 den Adventure-Computerspielen wieder Leben eingehaucht. Knackige Rätsel und eine faszinierende Story, dies war das Aushängeschild des ersten Teils.

Leider haben die Entwickler auf Grund der Kritik zum zweiten Teil die Rätsel nicht verändert, die eigentlich gegenüber dem ersten Teil keine große Herausforderung mehr an den geübten Spieler stellen. Zwar hat sich so das Spiel der Allgemeinheit geöffnet, aber die Fans etwas enttäuscht. Ja, das Problem ist, wie kann man es allen recht machen, aber das ist nicht einfach.

Das große Problem ist der Kopierschutz. Nein, nicht um eine Raubkopie zu erstellen, sondern durch ein veraltetes System kommt es zu diversen Fehlermeldungen, so dass man beim Installieren das Virenschutzprogramm abschalten sollte. Sollte man dies nicht machen, führt dies zu Problemen.

Grafisch gesehen und von der Story her ist das Spiel sehr gelungen.

  • Publisher (Entwickler) 
  • System  PC (DVD-ROM)
  • USK  ab 16
  • Empfohlener VK  39,99 €

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben