Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Cake Shop

In diesem Spiel müssen Sie ein Cafe einrichten. Sie schlüpfen dabei in die Rolle einer jungen Frau, die gerade auf der Suche nach einem neuen Job ist. Ihr wird dabei sofort der Managerposten eines kleinen Cafés angeboten. Ihre neue Arbeit bietet am Anfang kaum Abwechslung. Sie müssen am Anfang den Kunden die verschiedenen Torten zusammenstellen.

Je schneller Sie arbeiten, umso höher fällt das Trinkgeld aus. Welches Sie natürlich gleich in die neue Einrichtung ihres Cafés investieren.

So kaufen Sie am Anfang eine Kaffeemaschine oder einen Zuckerwatteautomaten.

Nun werden die Bestellungen schon etwas hektischer. Der eine will Kuchen und Kaffee, der andere will nur Kuchen und der nächste nimmt noch Zuckerwatte dazu. Und wenn Sie jetzt nicht schnell genug reagieren, bekommen Sie kein Trinkgeld. Da Sie weit von Zuhause weg sind, wollen Sie natürlich Ihr eigenes Zuhause aufbauen. Ihre Chefin kennt da auch jemanden. So wird erst das Fundament und nach und nach das Haus errichtet.

Fazit
Ja am Anfang hatte man gedacht, was ist das für ein ödes Spiel, aber je länger man gespielt hatte, desto mehr kam man bei den Aufgaben schon ins Schwitzen. Die Gäste, die zu Ihnen kommen, sind immer die gleichen, es sind halt Stammkunden und in der Wirtschaftskrise sollte man dafür dankbar sein. Das Spiel selber ist sehr einfach und richtet sich eher an Gelegenheitsspieler, die wirklich nur mal eine halbe Stunde pro Tag spielen wollen. Das Ganze wurde vor längerer Zeit schon einmal als Coffee Shop Spiel von einem anderen Publisher veröffentlicht.

  • Publisher rokapublish
  • Spieleinteilung: Gelegenheitsspieler
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben