Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Landwirtschafts-Simulator 15 (PC-Version)

Allgemein

Mit dem 15 hat Giants Software den Nachfolger zu einem der beliebtesten Simulatoren in Deutschland veröffentlicht. Das Spiel ist im Herbst 2014 erschienen und knüpft an den Erfolg des Vorgängers an. Bei dem 15 ist die Forstwirtschaft neu hinzugefügt wurden. Wenn man das Spiel als Retail-Version, also im Einzelhandel, erwirbt, liegt dem Spiel noch ein Poster bei, auf dem die Karte Bjornholm abgebildet ist. Das Beilegen einer Karte wird heutzutage nicht mehr von vielen Entwicklern gemacht und erfreut das Spielerherz deshalb umso mehr.

Story

Zu Beginn des Spiels stehen dem Spieler zwei Karten zur Verfügung, auf denen dieser spielen kann. Das Spielziel ist auf beiden Karten gleich: Werde ein erfolgreicher Landwirt. Man startet auf der Karte mit einem Startkapital, einigen Maschinen, Feldern und Getreide im Speicher. Die Felder müssen dann im kompletten Umfang bewirtschaftet werden, vom Pflügen bis zum Ernten.

LS15_game_5

beschränkt sich dabei nicht nur auf den Ackerbau. Der Spieler kann ebenfalls im Bereich der Viehzucht und der Forstwirtschaft aktiv werden. Dazu muss man im Spiel verschiedene Fahrzeuge und Maschinen erwerben, die in den jeweiligen Bereichen Anwendung finden. Um sein Vermögen zu steigern, müssen die Erträge auf dem Markt verkauft werden. Die Preise passen sich dabei dynamisch dem Angebot und der Nachfrage an. Neben Maschinen können selbstverständlich auch zusätzliche Felder und mehr Saatgut gekauft werden.

Wem die im Spiel vorhandenen Maschinen und Karten nicht ausreichen, der kann auf eine Vielzahl von Mods und DLC’s zurückgreifen. Diese sind größtenteils frei erhältlich.

lw15forstwirtschaft

Spielmechaniken

Bevor man jedoch vor lauter Feld- und Viehwirtschaft keine freie Minute mehr hat, um sich zu erholen oder neues Wissen anzueignen, wird für jede Art von Maschine ein kleines Tutorial zur Verfügung gestellt, sodass der geschulte und effiziente Umgang mit den Maschinen antrainiert werden kann. Die Tutorials können dabei vom Menü aus gestartet und gespielt werden.

Die Grundelemente der Steuerung, wie zum Beispiel laufen und umsehen, werden nicht zu Beginn des Spiels erklärt und können im beigelegten Handbuch nachgelesen werden. Die Perspektive im Spiel ist  die First-Person-Sicht, wenn man zu Fuß unterwegs ist. Im Fahrzeug hingegen ist standardmäßig die Third-Person-Sicht aktiviert, wobei man diese mit einer Taste zu der First-Person-Sicht ändern kann. Die aktuellen Möglichkeiten mit den entsprechenden Fahrzeugen und Maschinen werden links oben angezeigt. Bei den Traktoren muss zunächst eine Erweiterung angeschlossen werden, bevor man diese nutzen kann. Wenn man zum Beispiel den Pflug anhängt, kann man diesen heben und senken. Sobald dieser gesenkt ist und man über ein Feld fährt, beginnt man diesen zu pflügen. Die Steuerung kann nicht im Spiel geändert werden, man muss dies über das Hauptmenü einstellen.

LS15_game_4

Drückt man im Spiel die ESC-Taste, kann man am aktuellen Spiel Anpassungen vornehmen. Dazu gehören auch die Zeitskalierung, wie schnell Pflanzen wachsen oder sterben, wie häufig Missionen auftauchen und so weiter. Mit der Taste “I” öffnet man die Informationsübersicht, wo verschiedene Statistiken über den eigenen Betrieb angezeigt werden und auch, wie die aktuelle Marktsituation bzgl. der Preisentwicklung aussieht. Wenn man knapp bei Kasse ist, kann man bei seiner Bank des Vertrauens sogar einen Kredit aufnehmen, den man dann nur mit Zinsen zurückzahlen braucht.

Eine andere Möglichkeit Geld zu verdienen ist das Erledigen von Missionen. Dazu muss man an ein schwarzes Brett gehen, um die Missionsliste aufzurufen. Die Missionen sind zeitlich begrenzt und erfordern bestimmte Maschinen, um diese zu erledigen. Bei Transportmissionen muss das Fahrzeug mit einem Frontlader ausgerüstet sein, um diese zu erledigen.

Wer gerade keine Lust hat, ein Feld zu bewirtschaften, kann entweder gemeinsam mit bis zu 15 Freunden einen Bauernhof betreiben oder automatische Helfer für Felder einstellen. Dazu fährt man mit seinen Maschinen ans Feld und aktiviert dort per Tastendruck die Helfer. Das Feld wird dadurch automatisch bearbeitet, jedoch fallen wie im wahren Leben Lohnkosten an. Ein Vorteil zur realen Welt ist, dass die Helfer nach Belieben angestellt und entlassen werden können.

lw15gameplay

Grafik

Der Detailgrad der Texturen ist nicht sehr hoch, aber man kann die Objekte gut erkennen. Die Animationen im Spiel sind sehr gelungen und bringen Bewegung in die Welt. Dazu zählen sowohl das Wehen des Grases im Wind als auch das Ernten und Verarbeiten von Kartoffeln. Die Schatten der Objekte passen sich den Bewegungen an und passen stets gut zu den Objekten und der Lichtquelle. Die Physik im Spiel ist an der Realität orientiert, so fallen Bäume beispielsweise beim Fällen in die Richtung, die man erwartet.

LS15_grafik_6

Sound

Geräusche der Maschinen klingen realitätsnah und Hintergrundgeräusche, wie beispielsweise das Krähen eines Hahnes oder das Zwitschern der Vögel, lassen die Spielwelt lebendig wirken. Die Maschinengeräusche der Fahrzeuge sind passend und stimmig gewählt. Hintergrundmusik gibt es nur in den Menüs, im Spiel selbst jedoch nicht.

Fazit

Das Spiel bietet genau das, was man erwartet. In einer lebendigen Spielwelt schlüpft der Spieler in der Rolle eines Landwirtes. Dabei kann er sowohl im Bereich der Landwirtschaft, Forstwirtschaft als auch in der Viehzucht arbeiten. Das Spiel selber orientiert sich an der Realität, was man sowohl bei den Preisen als auch bei der Auswahl an Maschinen zeigt.

Test und Besprechung von Michael Kropp

Bewertung

8.7 Bewertung

Das Spiel bietet genau das, was man erwartet. In einer lebendigen Spielwelt schlüpft der Spieler in der Rolle eines Landwirts. Dabei kann er sowohl im Bereich der Landwirtschaft, Forstwirtschaft als auch in der Viehzucht arbeiten. Das Spiel selbst orientiert sich sehr stark an der Realität, was man sowohl bei den Preisen als auch bei der Auswahl an Maschinen zeigt.

  • Grafik 9/10
  • Sound 8/10
  • Balance 9/10
  • Atmosphäre 10/10
  • Bedienung 8/10
  • KI 10/10
  • Spielidee 7/10

Weitere Informationen

  • Titel: Landwirtschafts-Simulator 15 (PC-Version)
  • Kategorie: Computerspiele
  • Altersempfehlung: ab 0 Jahren
  • Verlag: astragon Software | Giants Software

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben