Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Midnight Mysteries Salem Witch Trials

ist ein spannendes Wimmelbildspiel, bei dem man versuchen muss, einen mysteriösen Mord aufzuklären. Der Geist des Verstorbenen hilft am Anfang dabei. Man gelangt in verschiedene Häuser und muss verschiedene Aufgaben erfüllen. Immer wieder tauchen Geister auf, denen man Fragen stellen kann. So gelangt man dem Ziel immer ein Stückchen näher. Das Spiel ist wirklich, wie das Cover schon sagt: ein Horror-Spiel. Die Geister verschiedener Personen oder Tiere tauchen aus dem Nichts auf und durch die gut inszenierten mystischen und schaurigen Kulissen erschreckt man schnell.

Im gesamten Spiel müssen neben den Wimmelbildern Rätsel gelöst werden, Kleeblätter und Raben gesammelt werden. Wurden alle Kleeblätter gesammelt, spielt man sich den Modus “unendlich-wimmeln” frei. Die Raben geben Hilfestellung: je mehr Raben gesammelt wurden, desto mehr Hilfe erhält man. Leider bringt die Hilfe nicht immer etwas und man ist hilflos auf sich allein gestellt, um den nächsten Schritt zu finden, damit man weiterspielen kann.

Für Kinder ab 6 Jahre, wie die USK besagt, ist dieses Spiel eher ungeeignet, da es sehr gruselig ist und Kinder in dem Alter sich sehr fürchten könnten.

Die technischen Voraussetzungen erfüllt jeder handelsübliche Computer von heute. Selbst auf dem neuen Betriebssystem von Windows funktioniert dieses Spiel hervorragend. Die Grafik in diesem Spiel ist sehr detailliert und die zu suchenden Dinge erkennt man auch gut.

Für Gelegenheitsspieler ist dieses Wimmelbildspiel schon eine Herausforderung der spannenden Art, da das ganze Szenario einem kleinem Horror-Thriller sehr nahe kommt.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben