Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Nearwood

ist ein geheimnisvolles Land, welches voller Magie steckt und nun vom “Bösen” beherrscht wird. Jane, eine junge Frau, kann dies tun. Dabei begibt sie sich auch auf die Suche nach ihrem Vater, der die Zeit zurückdrehen wollte, um so den Tod seiner Frau rückgängig zu machen.

Aber dabei hat er etwas nicht beachtet und gilt als verschwunden. Der Schlüssel zum Reich hat sich im Bilderahmen befunden, den die junge Frau gefunden hatte.

schafft die Kombination zwischen und Logikspiel. Wimmelbildtypisch werden Gegenstände gesucht, die man dann wiederum einsetzen muss, um das jeweilige Rätsel zu suchen.

Im Laufe des Spiels muss man auch immer wieder zurückgehen, um Gegenstände zu vervollständigen. In einem Szenenbild wird eine Fackel gefunden. Aber nur im Startfenster brennt ein Feuer, mit dessen Hilfe die Fackel entzündet werden kann. Mit der brennenden Fackel kann der Spieler dann die Spinnweben verbrennen, um so in ein nächstes Szenenbild zu gelangen.

Fazit
erschien in der Purplehills Reihe und für unter 10 Euro bekommen die Gelegenheitsspieler ein Spiel, welches von der ersten bis letzten Minute fesselt. Langeweile, Fehlanzeige. Vor allem die handgezeichneten Grafiken beeindrucken dabei immer wieder.

Eine spannende Abwechslung zu den unzähligen en, die bereits auf dem Markt sind. Die Lust, nicht aufhören zu wollen, packt einen bei diesem Spiel, denn man möchte das Ende unbedingt erreichen. Ein empfehlenswertes Spiel, das einem nicht nur die Zeit vertreibt, da man mit Köpfchen spielen muss. Das Preis – Leistungs- Verhältnis ist hier meiner Meinung nach auf jeden Fall gegeben.

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben