Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Agricola – Quartett

Genauso wie Schwarzer Peter zählt Quartett zu den beliebtesten Kinderspielen, die wohl fast jeder in seiner Kindheit gespielt hat. Wie bei Agricola – Schwarzer Peter wurden hier ebenfalls die Motive aus dem ursprünglichen Brettspiel entnommen, welches im Verlag Lookout Games erschienen ist.

Das Ziel des Spieles ist es, vier zusammengehörige Karten zu sammeln. Bevor das Spiel beginnt, werden die Karten gut gemischt und die Karten entsprechend der Spielanleitung verteilt.

Wenn einer sofort ein Quartett auslegen kann, sollte er dieses tun. Nun versucht man, Reihe rum seine Karten als Erster abzulegen. Hierzu befragt man die Spieler, ob sie die passende Karte besitzen. Wer am Spielende die meisten Quartette besitzt, hat das Spiel gewonnen.

Auch hier stimmen Motive und Spiel. Es macht Spaß und die Regeln für das Quartetts sind einfach und verständlich.

Angaben

  • Verlag:
  • Alter: ab 4 Jahre
  • Spieler: 2 bis 6
  • Preis: 2,95 €
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 1 (sehr leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben