Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Alles Käse

“ ist ein schneller Würfelspaß, der den Zocker im Spieler fordert. Die Spielanleitung ist leicht verständlich und die Illustrationen sind gelungen.

Ziel ist es, die meisten Käselöcher zu sammeln, um zu gewinnen.

Hierzu werden die 36 Karten gemischt und als verdeckter Vorratsstapel bereitgelegt. Anschließend erfolgt die Auslage von 6 Karten. Der jüngste Spieler beginnt zu würfeln.

Ist die entsprechende Karte – Augenzahl Würfel = Anzahl der Käselöcher – vorhanden, darf er entscheiden, ob er die Karte behalten oder aus dem Spiel nehmen möchte. Behält er die Karte, ist diese aufzudecken. Ansonsten wandert diese wieder auf den Stapel. Sollte die gewürfelte Zahl nicht ausliegen, so darf sich der Spieler eine beliebige Karte aussuchen, betrachten und zurücklegen.
Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler die dritte Fallenkarte aufdeckt. Er hat verloren.

Alle anderen zählen ihre Käselöcher. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Käselöchern.

Den Kindern hat das kurzweilige Würfel-Kartenspiel sehr gut gefallen, so dass eine Vielzahl von Runden nachgelegt wurden.

Fazit: Spielspaß garantiert, Preis-Leistung stimmt.

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben