Baobab

ist ein Affenbrotbaum. Er gehört zu den bekanntesten und charakteristischsten Bäumen des tropischen Afrikas. Er ist gekennzeichnet durch einen extrem dicken Stamm und einer weit ausladenden Baumkrone mit kräftigen, oft unförmig erscheinenden Ästen. Im unbelaubten Zustand erinnert die Astkrone an ein Wurzelsystem, was zu der Legende beigetragen hat, der Affenbrotbaum sei ein vom Teufel verkehrt herum gepflanzter Baum.

In dem Spiel dreht sich alles um solch einen Affenbrotbaum.

Ziel des Spiels ist es, die eigenen Karten so auf dem Baum zu platzieren, dass keine Karten vom Baum fallen.

Alle Karten werden an die Spieler gleichmäßig verteilt und als verdeckter Stapel platziert.
Der Spieler, der an der Reihe ist, zieht 3 Karten von seinem Vorratsstapel und bringt anschließend 1, 2 oder 3 Handkarten in beliebiger Reihenfolge auf dem Baum unter. Dabei bestimmt jeweils das Motiv einer Karte, WIE die Karte auf dem abgelegt werden muss.

So muss eine Blütenkarte so platziert werden, dass mindestens eine Ecke aus der Baumkrone ragt. Befindet sich ein Vogel auf der Karte, wird sie wie ein Frisbee geworfen. Die Leopardenkarte dagegen wird aus einer Höhe von 10 cm auf den Baum fallen gelassen. Insgesamt gibt es 9 verschiedene Motive auf den Karten, die vorgeben, auf welche Art und Weise die Karte auf den Baum gebracht werden muss.

Fallen bei der Aktion Karten vom Baum, muss der Spieler diese nehmen und sammeln. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe. Das Spiel endet, sobald ein Spieler seinen Stapel aufgebraucht hat. Anschließend zählt jeder die noch im eigenen Stapel übrig gebliebenen und die vom Baum gefallenen Karten, die er aufsammeln musste. Sieger ist der Spieler mit den wenigsten Karten.

Baobab – Kartenspiel1

Fazit
Geschicklichkeit wird bei diesem Spiel ganz groß geschrieben. Die Spannung steigt bei jedem Platzieren einer neuen Karte, dass keine andere herunterfällt und als Strafkarte aufgesammelt und behalten werden muss. Das Spiel wird ab einem Alter von 6 Jahren empfohlen, was genau der richtige Einstieg ist, obwohl es auch mit der ganzen Familie gespielt werden kann. Ob jung oder alt, macht jedem Spaß.

  • Genre: Geschicklichkeitsspiel
  • Verlag:
  • Alter: ab 6 Jahren
  • Spieler: 2 – 4
  • Inhalt: 110 Spielkarten, 1 Baum

 

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben