Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

David & Goliath

Die sehr schön gestalteten Spielkarten, die man auch noch als Daumenkino verwenden kann haben einen unterschiedlichen Zahlenwert.

Die Spielkartenanzahl hängt von der Teilnehmerzahl des Spieles ab. Das Spiel selber ist für drei bis sechs Spieler geeignet. Jeder Spieler erhält 15 Spielkarten. Das Spiel besteht aus so vielen Durchgängen, wie Teilnehmer am Spiel teilnehmen. Die jeweiligen Punkte werden pro Spielrunde notiert. Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Wenn der Startspieler eine Karte ausspielt, müssen die anderen diese Farbe bedienen. Jeder Spieler legt somit eine Karte vor sich ab. Nun wird ermittelt, wer die höchste und die niedrigste Karte gespielt hat. Der die niedrigste Karte gespielt hat, bekommt die Karte mit dem höchsten Wert, welche auch gleich die Punktzahl ist. Derjenige, der die höchste Karte gespielt hat, bekommt den Rest der Karten. Die Punkte werden aber nur dann als volle Punktzahl gewertet, wenn der Spieler maximal zwei Karten einer Farbe gesammelt hat.

Die Karten, die Sie gewonnen haben, werden offen vor Ihnen ausgelegt, so dass jeder sieht, welche Karten Sie schon besitzen. Wenn Sie nicht bedienen können, können Sie auch eine andere Farbe spielen.

Und auch hier zählen dann die Zahlen für die Gewinnaufteilung. Nun können Sie so spielen, dass der Gegenspieler mehrere Karten gleicher Farbe erhält, so dass nur die Karte als ein Punkt in die Wertung einfließt und nicht der angegebene Kartenwert.

Wenn alle Karten ausgespielt wurden, kommt es zur Wertung. Und der nächste Durchgang wird gespielt.

Fazit

Angaben

  • Herausgeber: Pegasus
  • Autor:
  • Anzahl der Spieler: 3-6 Spieler
  • Spielzeit: 20-40 Minuten
  • Altersfreigabe: ab 8 Jahre
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Gelegenheitsspieler

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben