Die Größe macht‘s

“ ist eigentlich ein reines Partyspiel, welches man aber auch als „Aufwärmspiel“ zur Gruppenarbeit nutzen kann.

Aber nun zum eigentlichen Spiel. Der Autor ist , aber man kann schon jetzt sagen, dass dies kein typisches Spiel von Herrn Knizia ist.

Für das Spiel stehen 200 verschiedene Fragekarten zur Verfügung. Von diesen können Sie anhand der Spieleranzahl 30 bis 50 Karten für ein Spiel nutzen. Die blaue Seite ist die Frageseite und auf der Rückseite sind die Antworten. Nur muss der Fragesteller die Karte so nehmen, dass die anderen die Antworten nicht lesen können.

Sie dürfen diese natürlich auch nicht kennen. Auf jeder Karte stehen drei Fragen. Der Fragesteller muss angeben, welche Frage er vorliest. Alle anderen Spieler müssen sich nun abstimmen, welche Antwort richtig ist.

Nun teilen die Mitspieler dem Fragesteller die Antwort mit und er entscheidet, ob die Antwort exakt, mehr oder weniger ist.

Nun erst wird die Fragekarte umgedreht und die Antwort wird überprüft. Liegt der Fragesteller richtig, bekommt er die Karte und bleibt weiterhin Fragesteller. Ist die Aussage des Fragestellers falsch, wird die Karte aus dem Spiel genommen und der nächste Spieler ist der Fragesteller.

Fazit

Die Fragestellung ist keine Abfrage von Schulwissen. So wird unter anderem gefragt, wie viele Stacheln ein Igel hat oder wie lang die Triologie der Herr der Ringe ist. In aller Regel wird hier nur geraten. Hier gilt, je größer die Gruppe umso mehr Wissen steht zur Verfügung.

Wie schon erwähnt, kann man das Spiel als Aufwärmspiel bei der Gruppenarbeit nutzen. Nur sollten die Teilnehmer schon 14 und älter sein. Indem die Gruppe gemeinsam diskutiert, welche Antwort denn richtig sei, lernt diese sich kennen.

Als normales Kartenspiel ist es eher ein durchschnittliches Spiel.

Die Antworten: Der Igel hat 5000 Stacheln. Und der Herr der Ringe dauerte 9 Stunden und 18 Minuten.

Angaben

  • Autor:
  • Preis: EUR 10.00
  • Kategorie: Gesellschaftsspiel
  • Anzahl Spieler: 2-6
  • Altersgruppe: ab 8 Jahre
  • Spieldauer: ½ Stunde
  • Schwierigkeitsgrad. 2 (leichtspielbar)
  • Spieleinteilung: Familienspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben