Es war einmal

…“ so beginnt wohl fast jedes Märchen. Die Kinder lieben Geschichten und Märchen. Sie träumen von Rittern und Prinzessinnen. Und fast jedes Märchen hat ein gutes Ende, der Prinz bekommt die Prinzessin und die böse Hexe landet entweder im Backofen oder muss mit brennenden Schuhen umherlaufen.

Eigentlich sind Märchen auch sehr grauenhaft und wenn man das Gesetzbuch zu Rate zieht, müssten alle Märchenfiguren ein dickes Strafregister haben. Aber diese Märchen begleiten uns ein Leben lang. Und machen wir uns nichts vor, wir haben es genossen, unseren Kindern die Märchen vorzulesen.

“ ist ein Kartenspiel, welches jetzt vom Heidelberger Spielverlag herausgegeben wird. Auch wenn es das Spiel schon einige Jahre gibt, hat es seinen Reiz immer noch nicht verloren. Der Verlag hat das Spiel überarbeitet und wieder verlegt.

Das Spiel spricht alle an, die Märchen lieben. Vor allem. Es können bis zu 10 Personen am Spiel teilnehmen.

Jeder Spieler erhält entsprechend der Spielanleitung einen Kartensatz. Weiterhin erhält jeder Spieler eine Märchen-Endekarte, mit der die Geschichte beendet wird. Wer an der Reihe ist, erzählt die Geschichte. Hierzu wird eine Karte ausgespielt, wo zum Beispiel ein Drache abgebildet ist (der Drache kämpft mit dem Prinzen). Der Spieler, der einen Prinzen hat, kann diese Karte abspielen und setzt die Geschichte fort. Man darf so lange Karten abspielen, wie man die passenden Karten besitzt ohne vorher durch einen Gegenspieler unterbrochen zu werden. Aber natürlich kann man, wenn man nicht mehr weiter weiß, die Geschichte an den nächsten abgeben. Es gewinnt derjenige, der als erster seine Karten von der Hand gespielt hat.

Jede dieser Geschichten bringt immer wieder unerwartete Wendungen. Keine Geschichte gleicht der anderen, dadurch ist das Spiel sehr abwechslungsreich.

Das Spiel richtet sich an Familien und an Spieler, die Spaß an Kreativität haben. Dabei fördert es die Kommunikation und das freie Erzählen. Bei jüngeren Kindern kann man die Regeln etwas variieren, indem die Geschichte das Ziel ist und nicht das Abwerfen der Karten. Somit haben Kinder um die 8 Jahre auch ihren Spaß am Spiel, da Sie gemeinsam mit ihnen eine Geschichte erfinden.

Außerdem lohnt es sich, das Spiel auch als „Aufwärmspiel“ bei Bildungsmaßnahmen einzusetzen. Die Teilnehmer werden locker und haben dabei auch noch Spaß.

“ ist ein unterhaltsames Spiel. Die Karten sind sehr liebevoll gestaltet. Und daher eine Empfehlung Wert.

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben