Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sieben

Der Nürnberger Spielkarten Verlag gibt jetzt eine Reihe neuer Spiele heraus, die in einer robusten Verpackung auf den Markt kommen. Durch diese Metalldose sind die Karten geschützt und es sieht wirklich sehr gut aus. Jedes dieser neuen Kartenspiele verfolgt die Idee, kurze und knappe Spielregeln anzubieten.

Bei dem Kartenspiel , gibt es einfache Regeln. Und die zu erringen, ist auch das Ziel des Spieles. Bevor es los geht, müssen Sie die Gewinnmarken aus den Karten lösen. Das Loch ,das so in der Karte entsteht, hat einen bestimmten Zweck und ist somit kein Fehler des Verlages.

Das Spiel
Wenn der Spieler eine Karte ausspielt, entscheidet er sich, ob er Loch auf Loch oder Loch auf Zahl spielt. Die Summe der beiden Zahlen, die auf der obersten Karte des Ablagestapels zu sehen ist, muss mit jeder weiteren abgelegten Karte steigen oder gleich bleiben. Dabei darf die Zahl nicht überschritten werden.

Wenn Sie eine Karte ausgespielt haben, ziehen Sie eine Karte nach. Wenn ein Spieler durch das Ablegen einer Karte die Summer „“ erreicht hat, spielt er als erstes eine Karte aus, ohne nachzuziehen. Haben Sie dies gemacht, müssen Sie auch noch rufen. Das Ziel des Spieles besteht darin, seine Handkarten so schnell wie möglich abzubauen. Wer keine Karten mehr besitzt, hat das Spiel gewonnen.

Können Sie mal keine Karte abspielen, weil Sie keine höhere oder gleichwertige Karte besitzen, müssen Sie eine Strafkarte ziehen. Wer als erster seine Karten abgespielt hat, bekommt eine entsprechende Anzahl an Siegchips. Und die nächste Partie kann beginnen.

Fazit

ist ein unterhaltsames Kartenspiel. Einfache Regeln zeichnen das Spiel aus. Aber auch der Unterhaltswert ist gegeben. Je mehr Spieler – bis zu – mitspielen, um so mehr Spaß macht das Spiel. Und die Metalldose lädt einfach dazu ein, das Spiel im Urlaubskoffer zu verpacken.

Angaben

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben