Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Der Mondbär

Weißt du wie viel Sternlein stehen?

Er zählt wohl zu den bekanntesten Figuren und ist wohl noch bekannter als Knut. Von wem kann hier nur die Rede sein, na vom Mondbär. Diese Geschichte hatten sich Rolf Fänger und Ulrike Möltgen ausgedacht. Nicht nur die Bücher, die im Verlag verlegt werden, sondern auch die Zeichentrickfilme sind bei den kleinen Kindern sehr beliebt.

Nun hat Heinz Meister ein Kinderspiel für die ganz Kleinen entwickelt. Die Zeichnungen sind warmherzig und liebevoll gestaltet. Und es gibt kaum Spiele, die die Funktion einer „Gute Nachtgeschichte“ übernehmen.

besucht mit seinen Freunden, der Ente und dem Käfer, den Mond. Dieser hat zur Zeit allerhand zu tun, er muss die Sterne zum Leuchten bringen. Sie sollten, bevor Sie das Spiel beginnen, die Karten unter eine Lampe legen, so dass diese sich sprichwörtlich aufladen können. Der Clou des Spiels ist, dass die Sterne zum Schluss leuchten und somit die Kinder zu Bett gehen und das Leuchten der Sterne begleitet sie in den Schlaf. Was Schöneres kann man sich nicht vorstellen.

Die Karten werden gemischt und so gelegt, dass der Mond und die bekannten Spielfiguren zu sehen sind. Der Holzmond wird auf einen Mond gelegt. Der Spieler, der dran ist, würfelt. Auf dem Würfel sind Ente, Käfer und natürlich der Bär zu sehen. Die Karte, auf der das Motiv zu sehen ist, wird umgedreht. Der Holzmond wird auf eine andere Karte mit Mond abgelegt, denn diese Karte darf nicht umgedreht werden.

Auf allen Karten sind nicht nur große sondern auch kleine Sterne zu sehen aber der Spieler, der drei Karten mit drei großen Sternen hat, hat das Spiel gewonnen.

Fazit

Dieses Spiel spricht Kinder in diesem Alter richtig an. Das Zu-Bett-Leuchten ist eine tolle Idee. Die Kleinen werden mit dem Spiel nicht über- oder unterfordert. Der Würfel liegt gut in der Kinderhand.

Sie können beim Einschlafen bemerken, wie nach und nach die Sterne verlöschen.

Dieses Spiel kann man allen Eltern empfehlen. Und vielleicht erzählen Sie noch eine kleine Geschichte, natürlich vom Mondbären.

Angaben

  • Verlag: /Spiegelburg
  • Idee: Heinz Meister
  • Alter: ab 3 Jahre
  • Spieler: 2-4
  • Dauer: 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: 1(sehr leichtspielbar)
  • Spieleinteilung: Kinderspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine personalisierte Erfahrung zu ermöglichen und Ihren anonymisierten Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu | Ich lehne ab
691