Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

HALLI GALLI: Wendy

Das Ursprungs aus dem Hause erschien bereits 1991 und wurde seitdem erfolgreich verkauft. Nun lag es nahe, dass mit dem Mädchen angesprochen werden, da diese hoffnungslos in Pferde vernarrt sind. Durch die Kombination eines bekannten Spieltitels mit einer bekannten Mädchenfigur hat man eine gute Kombination getroffen, die bei der Zielgruppe bekannt ist.

Vom eigentlichen Spielprinzip wurde eigentlich nichts geändert. Auch hier steht die Glocke, dies erinnert einen immer an ein Hotel, im Mittelpunkt. Warum sollte man eigentlich etwas ändern. Jedoch stehen diesmal die bekannten Pferde- und motive im Vordergrund.

Dabei ist auch hier ein gutes Reaktionsvermögen gefragt. Denn nur wer aufmerksam hinschaut und als Erster auf die Glocke haut, kann den begehrten Kartenstapel der anderen Mitspieler ergattern und am Ende den Sieg davon tragen.

Inhalt:

  • 56 Spielkarten
  • 1 Glocke
  • 1 Spielanleitung

Fazit

Die Spielanleitung ist klar und verständlich formuliert und leicht zu verstehen.

Ein sehr gutes Spiel, das die Kinder geistig beansprucht, jedoch nicht überfordert. Gleichzeitig sorgt die Klingel für „Action“ und dafür, dass sowohl der Spaß als auch die Stimmung bis zum Spielende erhalten bleiben. zählt auch in dieser Variante zu einem beliebten Kinder- und Familienspiel. Die Kombination zwischen Spiel und Aktion hat sich bewährt. (K.T.)

Angaben

  • Verlag:
  • Autor:
  • Spieler: 2 – 6 Personen
  • Alter: ab 6 Jahren
  • Dauer: ca. 15 Minuten
  • Spieleinteilung: Familienspiel, Kinderspiel

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben