Kleine Magier

Zauberer, Hexen und Magier. Dies fasziniert Kinder in jedem Alter. Schließlich wachsen wir mit Märchen auf und außerdem gibt es da noch einen Zauberschüler, der auf eine ganz berühmte Schule gegangen ist. In diesem optisch sehr auffälligen Spiel von erwarten die Spieler die Ankunft von Merlin.

Dieser will in der Zauberstadt Simsalabin die Zauberlehrlinge prüfen. Die jungen Spieler müssen die Aufgaben des Lehrmeisters erfüllen. Bevor es losgeht, wird das Spielfeld aufgebaut. Die drei Zahnräder werden in die entsprechende Vertiefung (Zahnrad und Farbmarkierung müssen übereinstimmen) gesteckt. Auf den Zahnrädern wird abwechselnd ein Tier versteckt. Über das Tierplättchen wird ein Zauberhut gestellt. Dieser ist magnetisch und wird während des Spieles mit einem Zauberspruch angehoben.

Wurden alle Tierplättchen versteckt, wird das Zahnrad auf die Startposition gedreht und schon kann das Spiel beginnen.

Per Würfel wird Merlin versetzt. Auf dem Würfel befinden zwei oder drei Punkte und ein Sondersymbol. Wenn dieses gewürfelt wird, wird das Zahnrad weiter gedreht. Auf das Feld, wo Merlin stehen bleibt, ist ein Tier abgebildet. Die Kinder sollen nun erraten, unter welchem Zauberhut sich das gleiche Tier versteckt.

„Krötenschleim und Hühnerbein, unter dem Zauberhut soll ein … sein“

Mit einem Zauberspruch wird der Hut angehoben und stimmt das Tier mit dem Spielfeld überein, bekommt der Spieler einen Stern. Wenn Merlin komplett um die Zauberschule gelaufen ist, wird das Spiel beendet. Wer zum Schluss die meisten Sterne gesammelt hat, hat das Spiel gewonnen.

Für die etwas älteren Kinder gibt es dann noch eine Profi Variante, auf die wir hier nicht eingehen werden.

Fazit

Das Spiel „“ ist ein wunderschönes Spiel, welches und Alixs-Kis-Bouguerra entwickelt haben. Die Illustration stammt von Antje Flad. Die Zeichnungen inspirieren die Kinder, sich in diese Zauberwelt zu begeben. Das Spiel macht dabei nicht nur Kindern Spaß.

Angaben

  • Verlag:
  • Autoren: und Alixs-Kis-Bouguerra
  • Alter: ab 4 Jahre
  • Spieler: 2 bis 4
  • Dauer: ca. 20 bis 30 Minuten
  • Spieleinteilung: Kinderspiel
  • Schwierigkeitsgrad: 2 (leicht spielbar)

Wie bewerten Sie dieses Spiel?

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben